DFKI-LT - Simulation von Nutzerverhalten bei der Interaktion mit Sprachdialogsystemen mittels Künstlicher Neuronaler Netzwerke

Stefan Hillmann, Benjamin Weiss, Thilo Michael, Sebastian Möller
Simulation von Nutzerverhalten bei der Interaktion mit Sprachdialogsystemen mittels Künstlicher Neuronaler Netzwerke
in: A. Berton, U. Haiber, W. Minker (eds.):
1 Elektronische Sprachsignalverarbeitung 2018 volume 90,
Studientexte zur Sprachkommunikation, Pages 151-158, Dresden, TUDpress, 2018,
print

 
Die Simulation von Nutzerverhalten wird überwiegend für das Training und die Evaluation von Sprachdialogsystemen verwendet. Insbesondere wenn ein Dialogmanager evaluiert oder trainiert werden soll, bietet sich eine Nutzersimulation auf der Ebene von Dialogakten und Konzepten an. Dazu untersuchen wir ein feedforward Netzwerk und 3 Varianten eines rekurrenten Netzwerks (RNN) auf ihre Fähigkeit Nutzerakte und Konzepte im BoRIS-Korpus zu schätzen. Für die Schätzung von Konzepten zeigen sich Vorteile bei RNN. Der Beitrag zeigt zudem wie neuronale Netze als Basis von Nutzersimulation verwendet werden können.
 
Files: BibTeX