DFKI-LT - Text-basiertes Informationsmanagement, Chapter: 5.3

Günter Neumann
Text-basiertes Informationsmanagement
in: K.-U. Carstensen, C. Ebert, S. Endriss, Jekat, R. Klabunde, H. Langer (eds.):
1 Computerlinguistik und Sprachtechnologie - Eine Einführung (3., überarbeitete und erweiterte Auflage) , Pages 576-615, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2009
 
Im Bereich der Sprachtechnologie sind zur gezielten, inhaltlichen Erschließung von sehr großen Textmengen in den letzten Jahren eine Reihe von Konzepten und Technologien exploriert und entwickelt worden, insbesondere in den Bereichen des Text Minings, der Informationsextraktion und -integration, der semantischen Suche und Fragebeantwortung und der Informationspräsentation. Aktuell ist eine starke Konvergenz zwischen diesen Bereichen zu beobachten, insofern als viele Teillösungen gemeinsamen Ursprung haben, wie z. B. die linguistische Merkmalsextraktion oder die Identifikation von relevanten Entitäten und semantischen Relationen zwischen ihnen. Diese Konvergenz unter der Bezeichnung "Text--basiertes Informationsmanagement" (TIM) aufzuzeigen und zu beschreiben ist Gegenstand dieses Artikels.
 
Files: BibTeX, neumann-3-v2.pdf