DFKI-LT - Hybride konnektionistische, statistische und regelbasierte Ansätze zur Verarbeitung natürlicher Sprache - Workshop auf der 21. Deutschen Jahrestagung für Künstliche Intelligenz, Freiburg, 9.-10. September 1997

Stephan Busemann, Karin Harbusch, Stefan Wermter (eds.)
Hybride konnektionistische, statistische und regelbasierte Ansätze zur Verarbeitung natürlicher Sprache - Workshop auf der 21. Deutschen Jahrestagung für Künstliche Intelligenz, Freiburg, 9.-10. September 1997
1 volume 98-03,
DFKI Documents, Pages 75, DFKI, 1998

 
Obwohl in den beiden Bereichen der regelbasierten Sprachverarbeitung und der konnektionistischen bzw. statistischen Sprachverarbeitung am selben Forschungsgegenstand gearbeitet wird, sind hybride, einander ergänzende Ansätze erst in jüngster Zeit intensiver untersucht worden. Bisher wurde auf internationaler Ebene versucht, die Vertreter der einzelnen Forschungsansätze miteinander ins Gespräch zu bringen. Einen solchen Brückenschlag strebte der hier dokumentierte Workshop im nationalen Rahmen an. Die Fachgruppe 1.3.1 "Natürlichsprachliche Systeme" der Gesellschaft für Informatik bildete den organisatorischen Rahmen.
 
Files: BibTeX