DFKI auf der CeBIT 2013

Bilder
Smarte Produkte und Augmented Reality in der ressourcenschonenden SmartFactory illustrieren das Zukunftsthema Industrie 4.0. Mobile Entwicklungen für die Mediziner von morgen, ein intelligentes E-Bike und die Kombination isolierter Dienste und Geräte für behindertengerechtes Wohnen adressieren Gesundheit und Ambient Assisted Living. Highlights sind auch intelligente Technologien für das öffentlich-private Wissensmanagement im Agrarbereich, sensorgestützte Analyse von Interaktionen in Menschengruppen oder das semantische Fernsehen, kollaborative 3D-Welten, ein Fahrsimulator, Display as a Service, und die Roboterdame AILA auf Weltraummission. Mit semantischen Technologien werden Trends im Web erkannt, mit dem NFC-Handy Waren bezahlt, die Interaktion mit Wissensräumen wird durch Blicke gesteuert.


Wir freuen uns darauf, Sie in Hannover begrüßen zu können!

 

Stand des DFKI (Halle 9, F50)



Stand des BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung  (Halle 9, E50)

 

Stand des BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (Halle 9, G50)


Gemeinschaftsstand Rheinland-Pfalz (Halle 7, B26)

 

Stand der Universität des Saarlandes (Halle 9, F34)



Stand Software AG (Halle 4, Stand C11)

 

T-Systems-Stand (Halle 4, Stand C26)



DFKI Vorträge und Präsentationen auf der CeBIT 2013

Mit Keynotes, Interviews und bei Podiumsdiskussionen ist das DFKI präsent im CeBIT lab talk, dem offenen Konferenzforum in der Innovationshalle der CeBIT, im Webciety Forum, im Smart Home Forum des BITKOM und im Telekom talk.


Ansprechpartner für die Presse

Heike Leonhard
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 174 3076888
Email: Heike.Leonhard@dfki.de