Publication

MENTORbike - Das intelligente Pedelec

Alexandra Theobalt, Dirk Werth, Boris Feodoroff, Alexander Schmitt, Horst Walter, Volker Stützinger, Michael Schlicker, Michael Koch

In: Technik für ein selbstbestimmtes Leben (AAL 2012). Deutscher AAL-Kongress (AAL-12) Technik für ein selbstbestimmtes Leben January 24-25 Berlin Germany VDE Verlag Berlin 2012.

Abstract

Die Steigerung, Aufrechterhaltung bzw. die Wiederherstellung der körperlichen Leistungsfähigkeit (Fitness) rückt in reifen Gesellschaften immer stärker in den Vordergrund. In Anbetracht des demografischen Wandels und der ständig stei-genden Kosten im Gesundheitsbereich ist dies von volkswirtschaftlicher Bedeutung. Ein weiterer Trend geht hin zur Er-lebnisorientierung, oft unterstützt von neuer Informations- und Telekommunikationstechnologie (IKT), die soziale Netzwerke und neuartige Dienstleistungen ermöglichen. Eine dritte gesellschaftlich und außerdem ökologisch relevante Entwicklung ist die rasch steigende Nachfrage nach Elektromobilität. Im Rahmen des Projekts MENTORbike wird Medizin-, Informations- und Kommunikationstechnik mit Elektro-Mobilität erstmals zu einem adaptiven, intelligenten, mobilen Assistenzsystem verknüpft, dem MENTORbike. Dazu werden -ein Pedelec (ein Fahrrad, das hybrid mit Muskelkraft und einem Elektromotor betrieben wird), -ein Wireless Body Area Network (WBAN), -Sensoren, wie z.B. GPS, Elektrokardiogramm (EKG) und Sensoren des Pedelec-Antriebs, -sowie eine zentrale Diensteplattform auf einem Back-End Server mit einem SmartPhone zu einem neuartigen System verbunden.

Weitere Links

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz