Forschungsbereich/-gruppe

Cyber-Physical Systems

Der Fokus des von Prof. Dr. Rolf Drechsler geleiteten Forschungsbereichs Cyber-Physical Systems liegt auf formalen Methoden, dem qualitÀtsorientierten Design von cyber-physikalischen Systemen und kognitiv adÀquaten technischen Systemen. Die Forschung umfasst das gesamte Spektrum von der Grundlagenforschung bis hin zur anwendungsorientierten Entwicklung.

Unsere Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie durchgefĂŒhrt. Zu unseren Methoden zĂ€hlen Hardware- und Software-Verifikation, formale Modellierung und die Dokumentenverwaltung ĂŒber den gesamten Entwicklungszyklus hinweg. Unsere Forschungsgebiete sind der Schaltkreis- und Systementwurf, die Softwareentwicklung sowie spezielle Anwendungen im Bereich der cyber-physikalische Systeme. Bedeutende Anwendungsgebiete sind das Transportwesen, in dem qualitĂ€tsorientierter Entwurf in allen Entwicklungsphasen der SchlĂŒssel zum Erfolg ist, und Ambient Assisted Living (AAL) mit dem Bremen Ambient Assisted Living Lab unter der Leitung von Dr. Serge Autexier.

 

Leitung: Prof. Dr. Rolf Drechsler
Stellvertretung: Prof. Dr. Christoph LĂŒth und Prof. Dr. Dieter Hutter

Kontakt

Deutsches Forschungszentrum fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz (DFKI) GmbH
Cyber-Physical Systems
MZH
Bibliothekstraße 1
D-28359 Bremen
Deutschland

Telefon: +49 421 218 59840
Fax: +49 421 218 98 59840
E-Mail: cps-info@dfki.de
Homepage: www.dfki.de/cps