Forschungsthemen

Virtual & Augmented Reality

Die Verschmelzung der realen und virtuellen Welt ermöglicht vielfältige Anwendungen zur intuitiven Mensch-Maschine-Interaktion, zur Simulation komplexer Szenarien und zur Visualisierung von Informationen. Im Zentrum stehen die Themenschwerpunkte Visual Computing, Virtual Reality-Systeme und virtuelle 3D-Welten. Moderne Sensorik dient der Erfassung von Objekten und äußeren Szenarien sowie der Interaktion mit ebendiesen. Neue Visualisierungmethoden und automatisierte Verfahren ermöglichen die natürliche Rekonstruktion in Echtzeit.

News

PRAG. Das europäische Forschungsprojekt RICAIP startete heute offiziell mit einer feierlichen Eröffnung am CIIRC CTU (Czech Institute of Informatics,...

Zum Artikel

Industrie und Wissenschaft haben große Fortschritte bei der Erreichung einer Gesamtvision des vollautonomen Fahrens erzielt. Trotz der...

Zum Artikel

Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitswelt umfassend. Sie hat das Potential, dem Menschen als digitaler Arbeitspartner zur Seite zu stehen und...

Zum Artikel

Projekte

Intentionsbasierte kooperative Roboterhandlungsplanung und Werkerunterstützung in Fabrikumgebungen

Das Projekt InCoRAP erforscht die Mensch-Roboter-Interaktion in Fabrikumgebungen unter Berücksichtigung der Intention des Menschen. Dies erlaubt die fließende Interaktion zwischen Mensch und Roboter,...

Automotive Robust Radar Sensing

Hauptziel des Projektvorhabens AuRoRaS ist die Erforschung und Entwicklung von intelligenten Methoden, um hochauflösende automotive Radarsensoren der neuesten Generation algorithmisch und...

Augmented Retail (AR)

Das Projekt Augmented Retail, eine Gemeinschaftsarbeit von DFKI (Deutschland), SAP (Deutschland), VividWorks (Finnland) und der Universität Paris-Sud (Frankreich), bietet Einzelhändlern und ihren...

End-to-end Digital Integration based on Modular Simulation of Natural Human Motions

Dieses Projekt bringt KI in die Montage von Autos

Visualisierungs- und digitale Modellierungsaktivitäten finden neben einer Vielzahl von unterschiedlichen Schlüsselbranchen vermehrt auch in der...

Adaptive, multimodale Erfassung mit am Kopf getragenen Sensoren

Komplexe Kopf-/Gesicht-basierte Geräte werden zukünftig durch eine Kombination aus veränderter Konsumenteinstellung und technischem Fortschritt zunehmend für die Verwendung in alltäglichen Situationen...

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence