Projekt

MORES2

Modelling and Refinement of Security Requirements on Data and Processes 2

  • Laufzeit:
  • Forschungsthemen
    Sonstige
  • Anwendungsfelder
    Sonstige

Das Projekt MORES2 zielt auf die Entwicklung geeigneter Verfeinerungstechniken für Workflow-Spezifikationen. Dabei müssen zum einen die verschiedenen Aspekte der Workflowmodellierung (z.B. Tasks, Daten, Benutzer) geeignet verfeinerbar sein und zum anderen die Sicherheitseigenschaften auf entsprechende Eigenschaften auf anderen Verfeinerungsebenen übersetzbar sein. Sicherheitsgarantien auf oberen Ebenen dienen damit als initiale Bausteine für eine Verifikation der Sicherheit auf unterliegenden Ebenen. Es kann dabei nicht erwartet werden, dass der zu entwickelnde Verfeinerungsbegriff die Sicherheitsgarantien invariant lässt, da zum einen dies die möglichen Verfeinerungen derartig reduziert, dass sie in der Praxis kaum noch relevant wären, und zum anderen beim Übergang zwischen den Verfeinerungsebenen es zu einer Modifikation der Beobachtungsmöglichkeiten kommen kann, die zu einem Wechsel der Modellierung der geforderten Sicherheitsgarantien führt. MORES2 wird daher Techniken entwickeln, um die Sicherheitsgarantien der oberen Ebenen in den Nachweis der entsprechenden Sicherheitseigenschaften auf unteren Ebenen zu integrieren. Eine entsprechende Werkzeugunterstützung auf Basis existierender interaktiver Beweiser wird hierfür aufgebaut.

Fördergeber

Deutsche Forschungsgemeinschaft

HU737/5-2

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner

Keyfacts

Publikationen zum Projekt

Armando Pesenti Gritti, Andrei Popescu, Franco Raimondi,

In: Journal of Automated Reasoning (JAR) 61 1-4 Seiten 113-139 Springer Heidelberg 12/2017.

Zur Publikation
Victor Ferman, Raul Monroy, Dieter Hutter

In: Grigori Sidorov , Ulises Cortés (Hrsg.). Computación y Sistemas 21 1 Seiten 101-114 Instituto Politécnico Nacional, Mexico Mexico City 4/2017.

Zur Publikation
Armando Pesenti Gritti, Andrei Popescu, Franco Raimondi,

In: 2017 IEEE Symposium on Security and Privacy. IEEE Symposium on Security and Privacy (SP-17) May 22-24 San Jose CA United States IEEE 2017.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence