Publikation

Smart Cooperative Distance Learning: Ein multiagentenbasierter Ansatz zur Unterstützung des kooperativen Lernens im Distanzunterricht

Henning Gösling, Tobias Dreesbach, Jan Schulte to Brinke, Oliver Thomas

In: HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik (HMD) Online Seiten 1-14 Springer 2021.

Abstrakt

Lehrkräfte können auf eine Vielzahl von etablierten Unterrichtsmethoden zurückgreifen, um kooperatives Lernen in den Präsenzunterricht zu integrieren. Im Distanzunterricht während der Corona-Pandemie werden diese Methoden jedoch häufig nicht eingesetzt. Dadurch gehen das gemeinschaftliche, strukturierte Lernen und die damit einhergehenden positiven Effekte auf die Schülerinnen und Schüler verloren. Eine State-of-the-Art-Analyse zeigt, dass kaum technische Lösungen existieren, die methodenbasiertes, kooperatives Lernen in einem Distanzunterricht unterstützen – und falls doch, handelt es sich um sehr spezielle Lösungen für die Umsetzung einer konkreten Unterrichtsmethode. Wir schlagen daher das Konzept eines Smart Cooperative Distance Learning Systems vor. Dabei handelt es sich um ein Multiagentensystem in einer Cloud, welches insbesondere die methodenbasierte, kooperative Ausführung von Lerneinheiten unterstützt. Ein Szenario dient zur Veranschaulichung des Smart Cooperative Distance Learning Systems.

Weitere Links

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence