Publikation

iGreen: Mobile Plattform für organisationsübergreifendes Wissensmanagement

Ansgar Bernardi, Andreas Dengel

In: Markus Bentele , Rolf Hochreiter , Helmut Krcmar , Peter Schütt , Mathias Weber (Hrsg.). Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen. International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technology (KnowTech-2009) 11. Kongress zum IT-gestützten Wissensmanagement. October 6-7 Bad Homburg Germany Seiten 631-638 ISBN 978-3-7723-1470-4 CMP-WEKA Verlag 10/2009.

Abstrakt

In zunehmend eng vernetzten wirtschaftlichen Strukturen verlangt effektives Wissensmanagement nach organisations-übergreifender Zusammenarbeit. Dabei sind die spezifischen Interessen und Ziele aller beteiligten Institutionen zu berücksichtigen. Am Beispiel standortbezogener Dienste im Pflanzenbau wird gezeigt, wie durch Kooperation privater Erzeuger und Dienstleister mit staatlichen Institutionen die Grundlage für ein umfassendes und nachhaltiges Wissensmanagement mit erheblichem Optimierungspotential gelegt werden kann, wobei divergierende Interessen wie Transparenz, staatliche Daseinsvorsorge und individuelle Datenhoheit in Einklang gebracht werden. Das Projekt iGreen entwickelt und erprobt eine exemplarische Infrastruktur mit bundesweiter und globaler Anwendungsperspektive.

Projekte

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence