Proceedings-Artikel

Entwicklung eines Referenzmodells fĂĽr die wirtschaftliche Jugendhilfe

Alexander Beuther; Sharam Dadashnia; Peter Fettke; Oliver Gutermuth; Constantin Houy; Peter Loos
In: Paul Drews; Burkhardt Funk; Peter Niemeyer; Lin Xie (Hrsg.). Data Driven X - Turning Data into Value. Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI-18), March 6-9, Lüneburg, Germany, Pages 633-644, Universität Lüneburg, 3/2018.

Abstract

Mit dem Handbuch für Sachbearbeiter/-innen der wirtschaftlichen Jugendhilfe in Verbindung mit dem SGB VIII existiert ein nichtformales, textuelles Referenzmodell für die in Jugendämtern angesiedelten Prozesse der wirtschaftlichen Jugendhilfe. In der vorliegenden Arbeit wird auf dieser Grundlage ein Referenzprozessmodell entwickelt. Die für die Referenzmodellentwicklung relevanten Fragestellungen wurden anhand des Handbuchs abgeleitet, die einzelnen Aufgaben kapitelweise modelliert und anschließend eine zeitlich-logische Reihenfolge entwickelt. Um ein systematisches Vorgehen sowie eine hohe Qualität zu gewährleisten, berücksichtigt die vorliegende Arbeit die neuen Grundsätze ordnungsgemäßer Referenzmodellierung und ein Vorgehensmodell zur iterativ-deduktiven Erstellung von Referenzmodellen. Da nur ein inhaltlich korrektes Referenzmodell einen Empfehlungscharakter besitzt, wurden zwei Validierungsansätze verfolgt und eine fachliche Evaluation mit Experten aus der öffentlichen Verwaltung durchgeführt. Mit dieser Arbeit und dem präsentierten Referenzprozessmodell wird eine zielgerichtete Grundlage für eine prozessorientierte wirtschaftliche Jugendhilfe geschaffen.

Projekte

CCeGov

Weitere Links

BibTeX

http://mkwi2018.leuphana.de/wp-content/uploads/MKWI_131.pdf