Forschungsprojekt

CoMet - Collaborative Sharing of resources and Metadata

Ziel des CoMet-Projekts ist die Entwicklung einer Plattform, die als "brokerage service" für das Sammeln und Austauschen von Ressourcen und Metadaten dient. Dies erfordert zum einen die Möglichkeit, eine sehr große Anzahl von Ressourcen und Metadaten verwalten und unmittelbar zugreifbar machen zu können, zum anderen einen leichtgewichtigen Zugang, der auch ohne Kenntnis formaler Metadatenspezifikationen genutzt werden kann, um Informationen über Ressourcen zu veröffentlichen.

Kontakt

Ansprechpartner: Dr. Martin Memmel
Projektleitung: Dr. Martin Memmel
Homepage: http://www.dfki.uni-kl.de/comet

Beteiligte Forschungsbereiche

Publikationen

  • 2009
  • 2008