Forschungsprojekt

Early Trend Radar - Early Trend Radar

Das Projekt Early Trend Radar ist ein Verbundvorhaben der Partner T+D und DFKI zur Erforschung und prototypischen Entwicklung eines Tools zur Identifikation, Verfolgung und Prognose von Trendsignalen. Trendsignale sind Indikatoren für Veränderungen in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern. Zur Identifikation von Trendsignalen werden inhaltsanalytische Längsschnittanalysen in Texten aus verschiedenen digitalen Quellen vorgenommen und aufsteigende Schlagwörter in der öffentlichen Diskussion zu definierten Themenfeldern identifiziert.

Das Projekt umfasst den Aufbau eines inhaltlichen Frameworks, die Anpassung und Weiterentwicklung von Algorithmen zur Trendidentifizierung und -prognose, die Programmierung von Backend und Frontend eines Demonstrators sowie die experimentelle Vertestung & Optimierung der Algorithmen anhand von T+D zur Verfügung gestellter Daten aus einem konkreten Kundenprojekt.

Early Trend Radar wird gefördert durch die Investitionsbank Berlin (IBB) unter Förderkennzeichen 10157061.

Kontakt

Ansprechpartner: Dr. Stephan Baumann
Projektleitung: Dr. Stephan Baumann

Beteiligte Forschungsbereiche