Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Kompetenzzentrum Sichere Systeme

Kompetenzzentrum

Sichere Systeme

Das Kompetenzzentrum Sichere Systeme unter der Leitung von Prof. Dr. Rolf Drechsler b├╝ndelt langj├Ąhrige Erfahrungen in den Bereichen innovativer Software-Entwicklungstechniken, IT-Sicherheit und ├Âffentlicher Sicherheit.

Ziel des Kompetenzzentrums ist es, Forschungs- und Entwicklungskooperationen durchzuf├╝hren und in Sicherheitsfragen zu unterst├╝tzen sowie innovative Werkzeuge und Produkte im Bereich Sichere Systeme zu entwickeln. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeiten in

  • der Entwicklung formaler Sicherheitskonzepte und korrespondierender Analysewerkzeuge,
  • der formalen Modellierung, Bewertung und Verifikation sicherheitskritischer Komponenten oder Systeme,
  • der Entwicklung von Sicherheitsmechanismen in verschiedenen Anwendungsgebieten (Industrie 4.0, Gesundheit, kritische Infrastrukturen, Cyber-Physikalische Systeme)
  • der Entwicklung von Sicherheitspolitiken f├╝r komplexe Systeme und Mechanismen zur sicheren Komposition von in sich sicheren Teilsystemen (Security by Design).

Die Arbeiten im Kompetenzzentrum umfassen das gesamte Spektrum von der Entwicklung angepasster Methodiken, ihrer Unterst├╝tzung in entsprechenden Werkzeugen bis zum Einsatz der Werkzeuge bei der Entwicklung sicherer Systeme. Beispiele im IT-Sicherheitsbereich sind die Verifikation von Sicherheitsprotokollen oder die Modellierung und Verifikation formaler Sicherheitspolitiken (Zugriffskontrolle und Informationsflusskontrolle). Im Bereich der Sicherheit im Sinne von Safety bilden die Entwicklung sicherer hybrider Systeme und sicherer Roboter einen Schwerpunkt der Aktivit├Ąten.

Die Entwicklung sicherer oder zuverl├Ąssiger Systeme stellt erh├Âhte Anforderungen an den Entwicklungsprozess hinsichtlich der Konsistenz der Entwicklungsobjekte in den einzelnen Phasen. Das Kompetenzzentrum entwickelt daher Werkzeuge f├╝r ein rechnergest├╝tztes ├änderungsmanagement f├╝r eine konsistente Verwaltung von Objekten, die auch f├╝r analoge Verwaltungsaufgaben in anderen Bereichen einsetzbar sind.

Leitung:
 Prof. Dr. Rolf Drechsler
Stellvertretung:
Prof. Dr. Dieter Hutter

Kontakt

Deutsches Forschungszentrum f├╝r K├╝nstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Bibliothekstr. 1 (MZH)
D-28359 Bremen

Telefon: +49 (0)421 / 218-59840
E-Mail:
Dieter.Hutter@dfki.de
Homepage: http://www.dfki.de/cps