Innovative Retail Laboratory - IRL

Retail Laboratory - IRL
Intelligenter KĂŒhlschrank

Das Innovative Retail Laboratory (IRL) ist ein anwendungsnahes Forschungslabor des DFKI, das in der Zentrale der GLOBUS SB-Warenhaus Holding in St. Wendel eingerichtet ist. Die enge Verbindung mit den Fachleuten von Globus ermöglicht die Anpassung der Forschung auf die konkreten Anforderungen und Potenziale zukĂŒnftiger SB-WarenhĂ€user und beschleunigt den Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis.

Im IRL werden Themenkomplexe rund um intelligente Einkaufsberater auf ihre Alltagstauglichkeit und den Kundennutzen getestet – von virtuellen Allergie- oder DiĂ€tassistenten bis hin zum digitalen Sommelier, personalisiertes Cross- und Up-Selling, Smart Items in digitalen ProduktgedĂ€chtnissen als Weiterentwicklung der RFID-Technologie, Innenraumpositionierung und Navigation sowie neuartige Logistikkonzepte.

Neue Formen der Interaktion mit dem Kunden werden entwickelt und fĂŒr den Einsatz getestet: von personalisierter Verkaufsberatung ĂŒber „sprechende“ Produkte, bis hin zum intelligenten Einkaufswagen der den Weg durch das Warenhaus anhand des Einkaufszettels plant und anzeigt, rezeptbasierte Kaufanregungen gibt, Produktvergleiche ausfĂŒhrt, personalisiert auf passende Sonderangebote hinweist und Zusatzinformation zu den Produkten gibt.

Das IRL konzentriert seine AktivitĂ€ten nicht nur auf Konzepte und Technologien die allein das SB-Warenhaus der Zukunft als Ort des Einkaufens betrachten. Die Beziehung des Warenhauses zu seinen Kunden beginnt vor dem Einkaufen schon mit der individuellen Einkaufsvorbereitung und personalisierten AngebotsprĂ€sentationen zu Hause und wird durch Produkt- und Verwendungsratgeber zu den gekauften Waren nach dem Einkauf weitergefĂŒhrt.

Das IRL stellt auf einer FlĂ€che von 500 qm eine einzigartige Infrastruktur fĂŒr intelligente Einkaufsumgebungen zur VerfĂŒgung. Im Rahmen ausgewĂ€hlter Veranstaltungen und FĂŒhrungen wird die Öffentlichkeit eingeladen, Demonstratoren, die neuesten Entwicklungen sowie Ausblicke auf die Zukunft des Einkaufens selber zu erleben.

Mit seinen Innovationen ist es einer der "365 Orte im Land der Ideen", die im Jahr 2009 jeweils an einem Tag ihre Ideen prĂ€sentieren können. Die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" steht unter der Schirmherrschaft des BundesprĂ€sidenten.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Antonio KrĂŒger

Deutsches Forschungszentrum fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz DFKI GmbH
Forschungsbereich Intelligente Benutzerschnittstellen
Stuhlsatzenhausweg 3
Campus D3 2
D-66123 SaarbrĂŒcken

Telefon: +49 (0)681 / 857 75-5075
E-Mail: Antonio.Krueger@dfki.de
Homepage: http://www.dfki.de/irl