Hannover Messe 2019

Schulungsdemonstrator zu Industrie 4.0 – Digitalisierung zum Anfassen

Der Schulungsdemonstrator des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern verdeutlicht spielerisch, wie Digitalisierung in der Produktion funktioniert. So können Besucher am BMWi-Stand (Halle 8, C28) der Hannover Messe einen individuellen Spiele-Würfel in Losgröße 1 fertigen.

Der Demonstrator führt mithilfe eines modernen Assistenzsystems durch die einzelnen Bearbeitungsschritte des Würfels. Ziel ist es, dabei verschiedene Möglichkeiten der vernetzten Produktion aufzuzeigen und erlebbar zu machen. Im Rahmen von Schulungen des Kompetenzzentrums Kaiserslautern kommt der Demonstrator zum Einsatz und bietet Anregungen, wie die Digitalisierung der Produktion schrittweise gestaltet werden kann, ob mithilfe von Assistenzsystemen, 3D-Druck oder RFID.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern besteht aus vier Partnern: Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V. (Konsortialführer), Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (Forschungsbereiche Innovative Fabriksysteme und Institut für Wirtschaftsinformatik), Technische Universität Kaiserslautern, Institut für Technologie und Arbeit e.V.

Kontakt

Nina Obreschkova
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern

Tel.: +49 631 20575 2080

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence