Buch/Monographie

Empirisches Business Engineering - Grundlegung und ausgewählte Ergebnisse

Peter Fettke
Eigenverlag, 2008.

Abstract

Business Engineering ist ein interdisziplinärer Forschungsbereich der Wirtschaftsinformatik und liegt an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Es betont eine ingenieurwissenschaftliche Gestaltung von Unternehmen im Informationszeitalter unter Einbeziehung der Unternehmensstrategie, der zur Umsetzung der Strategie notwendigen Geschäftsprozesse und der unterstützenden Softwaresysteme. Im Kern verfolgt das Business Engineering eine systematische Nutzung der Potentiale moderner Informationstechnologien, um Unternehmen erfolgreich für die Zukunft zu gestalten. Die Forschung zum Business Engineering ist bisher geprägt durch eine gestaltungsorientierte Ausrichtung, die eine Konzentration auf die Entwicklung neuer Ansätze zur Unternehmensgestaltung zur Folge hat. In der vorliegenden Arbeit wird argumentiert, dass eine Beschränkung auf eine gestaltungsorientierte Forschung im Business Engineering wertvolle und interessante Potentiale der Erkenntnisgewinnung verschließt. Vielmehr eröffnet die Nutzung empirischer Forschungsmethoden interessante Erkenntnisperspektiven. Vor diesem Hintergrund wird die Disziplin des empirischen Business Engineering begründet und ausgewählte Ergebnisse des empirischen Business Engineering präsentiert.

Projekte

RMK

Weitere Links

BibTeX

fettke_2008_habil.pdf