Bericht

Stand der Lehrbuchliteratur zum Geschäftsprozessmanagement - Eine quantitative Analyse

Isabelle Aubertin; Constantin Houy; Peter Fettke; Peter Loos
Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWi) im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) (IWi-Heft), Vol. 194, 5/2012.

Abstract

Das Thema Geschäftsprozessmanagement (GPM) hat in den letzten Jahren in Wissenschaft und Praxis stetig an Bedeutung gewonnen, was sich auch in einer zunehmenden Menge an Literatur – insbesondere auch Lehrbuch- und EinfĂĽhrungsliteratur – zum Thema GPM äuĂźert. Allerdings zeigt eine Durchsicht der einschlägigen Lehrbuchliteratur sehr unterschiedliche Auffassungen und Aufbereitungen des Themas GPM. Vor diesem Hintergrund zielt die vorliegende Arbeit darauf ab, den aktuellen Stand der Lehrbuch- bzw. StandardeinfĂĽhrungsliteratur zum GPM, deren inhaltlich-thematische Ausrichtung sowie bedeutende Themengebiete in Form einer quantitativ ausgerichteten vergleichenden Buchbesprechung zu analysieren. Es kann festgestellt werden, dass die Lehrbuchliteratur im Bereich Geschäftsprozessmanagement größtenteils einen Schwerpunkt auf typisch wirtschaftsinformatische Themenstellungen und betriebswirtschaftliche Themen legt. Weiterhin verfĂĽgt ein GroĂźteil der BĂĽcher ĂĽber ein ausgewogenes Verhältnis zwischen theoretisch-konzeptionellen Grundlagen und transfer- und anwendungsorientierten Praxisbeispielen. Wichtige Themenstellungen in der Lehrbuchliteratur zum GPM erschlieĂźen sich aus einer zentralen Ăśbersicht. (Länge: 34 Seiten)

Projekte

PROWIT

Weitere Links

BibTeX

http://www.uni-saarland.de/fileadmin/user_upload/Professoren/fr13_ProfLoos/2012_05_IWi-Heft194.pdf

http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2012/4867/pdf/2012_05_IWi_Heft194.pdf

http://scidok.sulb.uni-saarland.de/frontdoor.php?source_opus=4867&la=de