Proceedings-Artikel

Eine Untersuchung der Potentiale automatisierter Abstraktionsansätze für Geschäftsprozessmodelle im Hinblick auf die induktive Entwicklung von Referenzprozessmodellen

Jana-Rebecca Rehse; Peter Fettke; Peter Loos
In: Rainer Alt; Bogdan Franczyk (Hrsg.). Proceedings of the 11th International Conference on Wirtschaftsinformatik. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-2013), February 27 - March 1, Leipzig, Germany, tba, 2013.

Abstract

In der Literatur wurde bereits eine Reihe von Ansätzen zur Abstraktion für Geschäftsprozessmodelle identifiziert und darüber hinaus verschiedene allgemeine Anwendungsszenarien vorgestellt. Die induktive Entwicklung von Referenzmodellen stellt eine weitere mögliche Anwendung bereits bestehender Abstraktionsansätze dar. Dieser Beitrag zielt darauf ab, Abstraktion in Geschäftsprozessmodellen im Allgemeinen sowie konkret einige dieser Ansätze bezüglich ihrer Eignung zur Entwicklung von induktiven Referenzprozessmodellen zu bewerten. Dazu wird ein generischer Algorithmus entwickelt, der aus einer Menge von Prozessmodellen ein Referenzprozessmodell gewinnt, indem die Modelle gemäß der Vorgehensweise des verwendeten Ansatzes abstrahiert und die abstrahierten Modelle anschließend zusammengefügt werden. Dieses Vorgehen wird genutzt, um acht verschiedene Abstraktionsansätze hinsichtlich ihrer Potentiale im Rahmen der induktiven Entwicklung von Referenzmodellen zu evaluieren, indem sie auf eine Menge von Modellen angewendet werden. Die resultierenden Referenzmodelle werden bewertet und verglichen, um einen Überblick über die verschiedenen Ansätze und ihre Eignung zu erhalten.

Weitere Links

BibTeX