Proceedings-Artikel

Konzeption eines Assistenzsystems f√ľr Gesch√§ftsmodelle (pr√§sentiert als Poster)

Christina Di Valentin; Dirk Werth; Peter Loos
In: Rainer Alt; Bogdan Franczyk (Hrsg.). Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-13), February 27 - March 1, Leipzig, Germany, t.b.a. 2013.

Abstract

Unternehmen wie „Facebook" und „Google" haben gezeigt, dass die Wahl des richtigen Gesch√§ftsmodells einen entscheidenden Erfolgsfaktor repr√§-sentiert. Um sich langfristig gegen√ľber Konkurrenten behaupten zu k√∂nnen m√ľssen sich Unternehmen folglich √ľber die grundlegenden Bestandteile ihres Gesch√§ftsmodells bewusst sein und in der Lage sein, Auswirkungen von √Ąnde-rungen innerhalb des Gesch√§ftsmodells auf die √ľbrigen Bestandteile Ihres Gesch√§ftsmodells absch√§tzen zu k√∂nnen. In diesem Artikel wird ein Ansatz vorgestellt, der Unternehmen dabei unterst√ľtzt ihre Gesch√§ftsmodelle festzulegen und Auswirkungen von √Ąnderungen einzelner Elemente eines Gesch√§ftsmodells auf andere Komponenten des Gesch√§ftsmodells und somit auf das gesamte Unter-nehmen zu bestimmen. Auf diese Weise soll die Flexibilit√§t unternehmerischer Gesch√§ftsmodelle erh√∂ht werden und Entscheidern ein Werkzeug zur Hand gegeben werden, das sie dabei unterst√ľtzt Gesch√§ftsmodelle zu erstellen und Implikationen von Gesch√§ftsmodell√§nderungen auf die zugrundeliegenden Gesch√§ftsprozesse abzuleiten.

Projekte

SWINNG

Weitere Links

BibTeX