Stellenangebote


Nr. 30-18/RD: Mehrere Researcher / Junior Researcher (m/w) fĂŒr den Forschungsbereich Cyber-Physical Systems unter Leitung von Professor Drechsler am Standort Bremen gesucht
Der Forschungsbereich Cyber-Physical Systems (Direktor: Prof. Dr. Rolf Drechsler) des Deutschen Forschungszentrums fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz (DFKI) bearbeitet mit ĂŒber 20 Mitarbeitern nationale und internationale Forschungsprojekte, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Industrie und Forschung durchfĂŒhren. Zur VerstĂ€rkung unseres Teams suchen wir zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt mehrere Researcher / Junior Researcher (bis zu 40 Wochenstunden) fĂŒr die Mitarbeit in unseren Forschungsprojekt in dem Bereich der Verifikation von Sicherheitseigenschaften (im Sinne von Safety und Security) von autonomen Fahrzeugen.

Nr. 29-18/HS: Researcher (m/w) fĂŒr die Forschungsgruppe Intelligente Netze unter Leitung von Professor Schotten am Standort Kaiserslautern gesucht
Befristete Vollzeitstelle als Reserarcher (m/w) am Deutschen Forschungszentrum fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz DFKI GmbH am Standort Kaiserslautern in der Forschungsgruppe Intelligente Netze im Bereich 5G-Mobilfunk fĂŒr industrielle Kommunikation gesucht.

Nr. 28-18/RD: Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w) fĂŒr den Forschungsbereich Cyber-Physical Systems unter Leitung von Professor Drechsler am Standort Bremen gesucht
Der Forschungsbereich Cyber-Physical Systems (Direktor: Prof. Dr. Rolf Drechsler) des Deutschen Forschungszentrums fuer KĂŒnstliche Intelligenz (DFKI) bearbeitet mit ĂŒber 20 Mitarbeitern nationale und internationale Forschungsprojekte, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Industrie und Forschung durchfĂŒhren. Zur VerstĂ€rkung unseres Teams suchen wir zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Vollzeit, 40 Wochenstunden) fĂŒr die Mitarbeit in einem BMBF-Projekt zur Entwicklung einer intuitiv-nonverbalen und informativ-verbalen Roboter-Mensch-Kommunikation. Im Rahmen dieses Projekts soll eine sichere integrierte Fahrassistenz fĂŒr (semi-) autonome Systeme entwickelt werden.

Nr. 27-18/MaRu: Researcher (m/w) Automatisierungstechnik zum nÀchstmöglichen Zeitpunkt im Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme unter Leitung von Herrn Professor Ruskowski sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Researcher (m/w) Automatisierungstechnik fĂŒr den Standort Kaiserslautern

Nr. 26-18/DS: Software-Entwickler (m/w) C/CUDA fĂŒr eingebettete Prozessoren im Forschungsbereich Erweiterte RealitĂ€t am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Forschungsbereich Erweiterte RealitĂ€t unter Leitung von Herrn Professor Stricker sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Software-Entwickler (m/w) C/CUDA fĂŒr eingebettete Prozessoren am Standort Kaiserslautern

Nr. 23-18/GF_Personal: Mitarbeiter (m/w) fĂŒr die Personalabteilung am Standort Kaiserslautern gesucht
Die Personalabteilung unter Leitung von Frau Ehrenberg sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w) in Vollzeit fĂŒr den Standort Kaiserslautern

Nr. 22-18/PS: Junior Engineer/Engineer (m/w) in Vollzeit im Forschungsbereich Agenten und Simulierte RealitĂ€t am Standort SaarbrĂŒcken gesucht
Der Forschungsbereich Agenten und Simulierte RealitĂ€t unter Leitung von Herrn Professor Slusallek sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Engineer/Engineer (m/w) in Vollzeit fĂŒr den Standort SaarbrĂŒcken. NĂ€here Informationen finden Sie in anliegendem Dokument.

Nr. 21-18/UK_KL: Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit im Bereich Unternehmenskommunikation zum nÀchstmöglichen Zeitpunkt am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Bereich Unternehmenskommunikation unter Leitung von Herrn Christian Heyer sucht einen Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt fĂŒr den Standort Kaiserslautern NĂ€here Informationen finden Sie in anliegendem Dokument

Nr. 20-18/A&D_KL: Empfangsmitarbeiter/-in in Teilzeit fĂŒr den Standort Kaiserslautern gesucht
Der Bereich Administration und Dienste sucht fĂŒr den Empfang am Standort Kaiserslautern zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit. Weitere Informationen finden Sie in anliegendem Dokument.

Nr. 14-18/HS: Zwei Researcher (m/w) im Bereich Industrielle Kommunikation und 5G-Mobilfunk fĂŒr die Forschungsgruppe Intelligente Netze unter Leitung von Professor Schotten am Standort Kaiserslautern gesucht
Wir suchen zwei Researcher (m/w) im Bereich "Industrielle Kommunikation" und "5G-Mobilfunk". NĂ€here Informationen zu den ausgeschriebnene Positionen entnehmen Sie bitte dem beigefĂŒgten Dokument.

Nr. 116-17/PS: Researcher (m/w) fĂŒr den Forschungsbereich Agenten und simulierte RealitĂ€t unter Leitung von Professor Slusallek am Standort SaarbrĂŒcken gesucht
Das Deutsche Forschungszentrum fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz (DFKI) GmbH sucht fĂŒr den Forschungsbereich Agenten und simulierte RealitĂ€t unter der Leitung von Prof. Dr. Philipp Slusallek zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Researcher (m/w) fĂŒr Aufgaben in den Bereichen Deep Learning, Parallelem Rechnen und Meta-Programmierung. NĂ€here Informationen zu der ausgeschriebenen Position entnehmen Sie bitte dem beigefĂŒgten Dokument.

Nr. 112-17/A&D-DWS: TYPO3-Entwickler (w/m) im Bereich Administration & Dienste gesucht
Das DFKI ist ein international anerkanntes Forschungszentrum mit exzellenten Arbeitsbedingungen in einem interdisziplinĂ€ren Team mit einem breiten Interessensgebiet. Weitere Informationen zu den Arbeitsgruppen sind unter http://www.dfki.de zu finden. Die Gruppe DWS (Documents - Workflows - Services) im Bereich Administration & Dienste am Deutschen Forschungszentrum fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz sucht ab sofort einen Softwareentwickler.

Nr. 60-17/RD: Junior Researcher (m/w) fĂŒr den Forschungsberich Cyber-Physical Systems unter Leitung von Professor Drechsler am DFKI in Bremen gesucht
Der Forschungsbereich Cyber-Physical Systems (Direktor: Professor Dr. Rolf Drechsler) des Deutschen Forschungszentrums fĂŒr KĂŒnstliche Intelligenz (DFKI) bearbeitet mit ĂŒber 20 Mitarbeitern nationale und internationale Forschungsprojekte, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Industrie und Forschung durchfĂŒhren. Zur VerstĂ€rkung unseres Teams suchen wir zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Researcher (m/w) bis zu 40 Wochenstunden fĂŒr die Mitarbeit in unseren Forschungsprojekten in den Bereichen Systementwurf, formale Methoden, oder IT-Security. NĂ€heren Informationen ĂŒber die ausgeschriebene Position sind in beigefĂŒgtem Dokument enthalten.

Nr. 55-17/MR: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w) Automatisierungstechnik in Vollzeit fuer den Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme unter Leitung von Professor Ruskowski am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme (IFS) am Deutschen Forschungszentrum fuer Kuenstliche Intelligenz (DFKI) GmbH ist einer der weltweit fuehrenden Forschungsbereiche zur nachhaltigen Gestaltung IKT-basierter Automatisierungslösungen fuer die Fabrik der Zukunft (Industrie 4.0) und deren Transfer in die industrielle Anwendung. Der Forschungsbereich sucht am Standort Kaiserslautern zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Hochschulabsolventen (mit UniversitĂ€tsabschluss) fuer die Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten im Themengebiet der Automatisierungstechnik. NĂ€here Informationen zu der ausgeschriebenen Position entnehmen Sie bitte dem beigefĂŒgten Dokument.

Nr. 52-17/GJ: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fĂŒr den Forschungsbereich Interaktive Textilien von Professor Joost in Berlin gesucht
Das DFKI sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fuer die Forschungsgruppe Interaktive Textilien (Leitung: Prof. Dr. Gesche Joost) am Standort Berlin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit gesucht. Stellenausschreibung: Elektronische Textilien und Demonstratoren. Die Teilzeitstelle (12h/Woche) wird im Rahmen des Projekts "Baukasten fuer multifunktionale textiladaptierte Elektroniksysteme (TexaS)" finanziert und ist auf 18 Monate begrenzt. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Mittelzusage am 1. August 2017. NĂ€here Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle entnehmen Sie bitte beigefĂŒgtem Dokument.

Nr. 53-17/GJ: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) fuer den Forschungsbereich Interaktive Textilien von Professor Joost in Berlin gesucht
Das DFKI sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fuer die Forschungsgruppe Interaktive Textilien (Leitung: Prof. Dr. Gesche Joost) am Standort Berlin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit gesucht. Stellenausschreibung: Designmethodik. Die Teilzeitstelle (20h/Woche) wird im Rahmen des Projekts "Baukasten fuer multifunktionale textiladaptierte Elektroniksysteme (TexaS)" finanziert und ist auf 18 Monate begrenzt. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Mittelzusage am 1. August 2017. NĂ€here Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle entnehmen Sie bitte dem beigefĂŒgten Dokument.

Nr. 42-16/DS: Softwareentwickler (m/w) C++ Anwendungsentwicklung/-integration am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Forschungsbereich Erweiterte RealitĂ€t unter Leitung von Herrn Professor Stricker sucht zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt einen Softwareentwickler (m/w) C++ im Bereich Anwendungsentwicklung/-integration fĂŒr den Standort Kaiserslautern