Stellenangebote


Nr. 78-17/GJ: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fĂĽr die Forschungsgruppe Interaktive Textilien unter Leitung von Professorin Joost am Standort Berlin gesucht
Das DFKI sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) für die Forschungsgruppe Interaktive Textilien (Leitung: Prof. Dr. Gesche Joost) am Standort Berlin. Die Teilzeitstelle (20h/Woche) wird im Rahmen einer Industriekollaboration (Telekom AG) finanziert, und ist auf drei Monate begrenzt (mit Aussicht auf Verlängerung). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokument.

Nr. 77-17/DS: Software-Entwickler (m/w) C++ (Anwendungsentwicklung/-integration) im Forschungsbereich Erweiterte Realität am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Forschungsbereich Erweiterte Realität unter Leitung von Herrn Professor Stricker sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Software-Entwickler (m/w) C++ (Anwendungsentwicklung/-integration) für den Standort Kaiserslautern

Nr. 76-17/GJ: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit im Bereich Interaktive Textilien, speziell elektronische Textilien und Demonstratoren am Standort Berlin gesucht
Der Forschungsbereich Interaktive Textilien unter Leitung von Frau Professor Joost sucht zum 15. Oktober 2017 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) fĂĽr den Bereich elektronische Textilien und Demonstratoren am Standort Berlin

Nr. 74-17/GJ: Mitarbeiter (m/w) Machine Learning im Bereich Interaktive Textilien am Standort Berlin gesucht
Der Forschungsbereich Interaktive Textilien unter Leitung von Frau Professor Joost sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Machine Learning am Standort Berlin

Nr. 64-17/PS: Researcher (m/w) Vollzeit im Forschungsbereich Agenten und Simulierte Realität unter Leitung von Professor Slusallek am DFKI Standort Saarbrücken gesucht
Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH sucht für den Forschungsbereich Agenten und simulierte Realität unter der Leitung von Professor Dr. Philipp Slusallek zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Researcher (m/w) für eine zunächst auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle. Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Position entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokument.

Nr. 63-17/PS: Researcher (m/w) Vollzeit im Forschungsbereich Agenten und Simulierte Realität unter Leitung von Professor Slusallek am DFKI Standort Saarbrücken gesucht
Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH sucht für den Forschungsbereich Agenten und simulierte Realität unter der Leitung von Professor Dr. Philipp Slusallek zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Researcher (m/w) für eine zunächst auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle. Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Position entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokument.

Nr. 60-17/RD: Junior Researcher (m/w) fĂĽr den Forschungsberich Cyber-Physical Systems unter Leitung von Professor Drechsler am DFKI in Bremen gesucht
Der Forschungsbereich Cyber-Physical Systems (Direktor: Professor Dr. Rolf Drechsler) des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) bearbeitet mit über 20 Mitarbeitern nationale und internationale Forschungsprojekte, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Industrie und Forschung durchführen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Researcher (m/w) bis zu 40 Wochenstunden für die Mitarbeit in unseren Forschungsprojekten in den Bereichen Systementwurf, formale Methoden, oder IT-Security. Näheren Informationen über die ausgeschriebene Position sind in beigefügtem Dokument enthalten.

Nr. 59-17/DS: Researcher Position (m/f) in 3D Computer Vision and Time-of-Flight Cameras at Research Department Augmented Reality under management of Professor Stricker at DFKI in Kaiserslautern available
Researcher Position (m/f) in 3D Computer Vision and Time-of-Flight Cameras in the Research Department Augmented Reality under management of Professor Stricker at DFKI in Kaiserslautern available. The core activities of the Department Augmented Vision at the German Research Center for Artificial Intelligence (DFKI) in Kaiserslautern lie in the fields of Image Processing and Computer Vision, Sensor Interpretation and Fusion, Virtual and Augmented Reality. To strengthen our team and to establish our bilateral cooperation with China we offer a Researcher Position in the field of Computer Vision and Time-of-Flight cameras starting at the earliest possible date. In an upcoming project, 3D scanning approaches with depth cameras will have to be studied and further developed. In particular, the use of machine learning and optimization methods should be investigated. The approach should be efficient and real-time capable on an embedded system. For further information on the position please check the attached document.

Nr. 52-17/GJ: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fĂĽr den Forschungsbereich Interaktive Textilien von Professor Joost in Berlin gesucht
Das DFKI sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fuer die Forschungsgruppe Interaktive Textilien (Leitung: Prof. Dr. Gesche Joost) am Standort Berlin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit gesucht. Stellenausschreibung: Elektronische Textilien und Demonstratoren. Die Teilzeitstelle (12h/Woche) wird im Rahmen des Projekts "Baukasten fuer multifunktionale textiladaptierte Elektroniksysteme (TexaS)" finanziert und ist auf 18 Monate begrenzt. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Mittelzusage am 1. August 2017. Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle entnehmen Sie bitte beigefügtem Dokument.

Nr. 53-17/GJ: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) fuer den Forschungsbereich Interaktive Textilien von Professor Joost in Berlin gesucht
Das DFKI sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit fuer die Forschungsgruppe Interaktive Textilien (Leitung: Prof. Dr. Gesche Joost) am Standort Berlin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Teilzeit gesucht. Stellenausschreibung: Designmethodik. Die Teilzeitstelle (20h/Woche) wird im Rahmen des Projekts "Baukasten fuer multifunktionale textiladaptierte Elektroniksysteme (TexaS)" finanziert und ist auf 18 Monate begrenzt. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Mittelzusage am 1. August 2017. Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokument.

Nr. 32-17/HU: IT-Systemadministrator (m/w) fĂĽr den Standort Berlin gesucht
Der Standort Berlin unter Leitung von Herrn Professor Uszkoreit sucht für das Projektbüro eine IT-Systemadministrator (m/w) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Nr. 26-17/VM: Mehrere Softwareentwickler (m/w) fĂĽr den Forschungsbereich von Professor Markl am Standort Berlin gesucht
Die Forschungsgruppe "Intelligente Analytik für Massendaten" unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Markl erforscht und entwickelt Prototypen und Anwendungen zur intelligenten, skalierbaren Datenverarbeitung, z.B. in den Gebieten Mobilität / Logistik, Marktforschung, Energie, Internet der Dienste und Industrie 4.0. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere Softwareentwickler (w/m) zur Unterstützung unseres Teams am Standort Berlin. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokument. For more detailed information please check the attached document.

Nr. 25-17/VM: Mehrere Researcher (m/w) (Promotionsstudenten) / Senior Researcher (m/w) (Postdoc) fĂĽr den Forschungsbereich von Professor Markl am Standort Berlin gesucht
Die Forschungsgruppe "Intelligente Analytik für Massendaten" unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Markl erforscht und entwickelt Prototypen und Anwendungen zur intelligenten, skalierbaren Datenverarbeitung, z.B. scalable data management, big data, advanced data analytics. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere Researcher (m/w) (Promotionsstudenten) / Senior Researcher (m/w) (Postdoc) zur Unterstützung unseres Teams am Standort Berlin. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem angefügten Dokument. For more detailed information please check the attached document.

Nr. 42-16/DS: Softwareentwickler (m/w) C++ Anwendungsentwicklung/-integration am Standort Kaiserslautern gesucht
Der Forschungsbereich Erweiterte Realität unter Leitung von Herrn Professor Stricker sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Softwareentwickler (m/w) C++ im Bereich Anwendungsentwicklung/-integration für den Standort Kaiserslautern