Anwendungsfelder

Lernen & Bildung

Digitale Fähigkeiten werden künftig zu einer Kernkompetenz für die Arbeitswelt. Der Weg dorthin beginnt in der schulischen Bildung und führt über die akademische und berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung hin zum lebenslangen Lernen. KI und innovative Softwaretechnologien haben das Potential, Bildungs- und Arbeitsprozesse in der digitalisierten und vernetzten Welt zu verbessern. Sei es bei der Interaktion von Mensch und Maschine, der Aufbereitung von Wissen aus unterschiedlichsten Quellen oder der individuellen Anpassung von Lernprozessen.

In interdisziplinären Laboren entwickelt das DFKI neue Technologien und Methoden zur Unterstützung von Trainings-, Qualifizierungs-, Lehr- und Lernprozessen in den relevanten Bildungsbereichen. Dies geschieht in Kooperation mit Partnern aus Lehre, Forschung und Wissenschaft, Schulen, der Digital- und Bildungswirtschaft sowie mit Spinoffs, EdTec-Startups und jungen E-Learning-Unternehmen.

News

Der KI-Campus ist ein Angebot an alle, die sich für Künstliche Intelligenz interessieren. Hier finden Studierende, Berufstätige und andere lebenslang…

zum Artikel
Das Bild zeigt 12 Kacheln vor einem blauen Hintergrund. In den Kacheln sind die elf Referenten und Referentinnen des KI Campus Kurses und das Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Referierenden lachen in die Kamera. Links über den Kacheln ist das Logo vom KI-Campus zu sehen, sowie ganz rechts das Logo des DFKI. In der Mitte steht Kurs: KI und Leadership.

Nach dem erfolgreichen Start des 6-wöchigen Online-Kurses: „KI & Leadership I“ auf dem KI-Campus beginnt am 18.01.2022 der Gesamtkurs mit einem Umfang…

zum Artikel

Herkömmliche publikationsbasierte Metriken in Berufungsverfahren werden oft nicht der Komplexität gerecht, die die Auswahl geeigneter Kandidat*innen…

zum Artikel

Projekte

Inferenzbasierte Suche auf Support-Anfragen

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer inferenzbasierten Suchfunktion, die eingesetzt werden kann, um für eine im Kundensupport eingehende Supportanfrage relevante im System erfasste Dokumente…

Adaptives Sicherheitstraining für Kinder in einer multimodalen immersiven Lernumgebung

Im Projekt „SafeChild“ wird eine intelligente Trainingsanwendung entwickelt, mit der Kinder in einer virtuellen Realität sicheres Verhalten im Straßenverkehr multimodal und mit Hilfe adaptiver…

Concise Preservation by combining Managed Forgetting and Contextualized Remembering

While preservation of digital content is now well established in memory institutions such as national libraries and archives, it is still in its infancy in most other organizations, and even more so…

Sprachtechnologie für Interaktiven, Multimedialen Online-Sprachunterricht

Moderner Sprachunterricht beruht nicht mehr ausschließlich auf Büchern und Präsenzunterricht, sondern besteht zunehmend auch aus multimedialem und personalisiertem Lernen. Lernen über das Internet…

Deep Dependency-Oriented Analysis with Non-Discrete Constraints

Ziel dieses Projektes ist es, die bestehenden Methoden für die generische tiefe linguistische Analyse zu verbessern, insbesondere die für viele Sprachtechnologie-Anwendungen benötigte syntaktische und…

EXploring Customer Interactions through Textual EntailMENT

Die Berechnung von semantischen Inferenzbeziehungen zwischen Texten ist eine zentrale Aufgabe in der Verarbeitung von natürlichsprachlichen Texten, die in praktisch allen Anwendungen des…

Multilingual Web - Language Technologies

(EU-Projektname: LT-Web. MultilingualWeb-LT ist der öffentliche Marketingname für das Projekt.)

Ein großes Hindernis welches gegenwärtig der effektiven Integration von Sprachtechnologie (z.B.…

Semantic Music Recommendation

Holistic / Hybrid Recommendation and Explanation:

We work on hybrid recommendation strategies since 2003. Recent interest of commercial music streaming services and internet radio stations enabled us…

TARDIS

TARDIS aims to build a scenario-based serious-game simulation platform for young people at risk of exclusion, aged 18-25, to explore, practice and improve their social skills. TARDIS will facilitate…

Virtual Simulation and Training of Assembly and Service Processes in Digital Factories

The information gap between virtual product and manufacturing engineering and the physical start of production is a fundamental problem for European manufacturers. Knowledge about products and…

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence