Anwendungsfelder

Smart Home & Assisted Living

Ein vernetztes, intelligentes Zuhause kann anhand innovativer Lösungen jedem ein sicheres, selbstständiges Leben und eine aktive Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen. Gleichzeitig bieten Smart Home-Technologien Potential für weitere sinnvolle Anwendungen. Neben der Demonstration der in Kooperation mit Partnern aus Forschung und Industrie entwickelten Systeme liegt der Fokus auf der Entwicklung innovativer Aspekte, wie Systeme zur Mobilitäts- und Umgebungsassistenz.

News

Ein an den Werten Europas orientiertes Ökosystem für den sicheren, souveränen und herstellerunabhängigen Austausch von Daten – das ist das Ziel der…

zum Artikel

Sicherheitschips sind für viele Anbieter elektronischer Geräte, von den kleinsten persönlichen Geräten bis hin zu Automobilen, essenziell. Sie sollten…

zum Artikel

„Digital nachhaltiger Leben“ – so lautet der thematische Schwerpunkt des diesjährigen Digital-Gipfels, den das Bundesministerium für Wirtschaft und…

zum Artikel

Projekte

Guided - Autonomic Building

Guided AB ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördertes Verbundprojekt mit einer Laufzeit von 3 Jahren. Es wird seit Oktober 2013 im Technologieprogramm Autonomik für…

Sicherung und Weitergabe episodischen Wissens im konkreten Arbeitsprozess mittels mobiler Assistenten und strukturoffener Wissensdatenbanken

Komplexe technische Anlagen und Fahrzeuge sind über viele Jahre im Einsatz. Innovative technische Entwicklungen und gesetzliche Änderungen erfordern regelmäßig Umbauten und Erneuerungen. Gleichzeitig…

Assistants for Safe Mobility

Ziel des ASSAM Projekts ist die Kompensierung rückläufiger körperlicher sowie kognitiver Leistungsfähigkeiten älterer Menschen durch benutzerzentrierte Entwicklungen von modularen…

BesMan - Behaviours for Mobile Manipulation

Ziel

Das Gesamtziel des Vorhabens BesMan ist die Entwicklung von Verfahren zur ein- und zweiarmigen Manipulation und zum Erlernen neuer, situationsspezifischer Verhaltensweisen mittels einer…

Adaptive Strategies for Sustainable Long-Term Social Interaction

Das Ziel des ALIZ-E Projektes ist es, neue Methoden zu erarbeiten, die die Entwicklung und das Testen von interaktiven, mobilen Robotern ermöglichen, die in der Lage sind, an sozialen Interaktionen…

Sensorisches Monitoring physischer Aktivitäten für Menschen im fortschreitenden Lebensalter

PAMAP ist ein europäisches Projekt im Programm Ambient Assisted Living (Altersgerechte Assistenzsysteme für ein gesundes und unabhängiges Leben). Ziel des Projektes ist es, dem wachsenden Anteil der…

Supported Human Autonomy for Recovery and Enhancement of cognitive and motor abilities using information technologies

Ziel des Projektes SHARE-it ist es, ein skalierbares und adaptives System von Zusatzkomponenten für Sensoren und Assistenztechnologien zu entwickeln, die modular in eine intelligente Heimumgebung…

Raumbezogene Regelwerkzeuge für ein Produktions- und Ressourcenmanagement von Biorohstoffen

Gegenstand des Vorhabens ist die Entwicklung eines Prototypen zur regelbasierten Verarbeitung raumbezogenen Agrarwissens im Bereich der Produktion von Biorohstoffen.

Der Prototyp soll im operativen…

Referenzarchitektur für E-Government

Das Projekt Referenzarchitektur für E-Government (RAFEG) zielt auf die Entwicklung einer Referenzarchitektur für die IT-Unterstützung typischer Prozesse nachgeordneter Behörden der Innenministerien…

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence