Anwendungsfelder

Wissen & Business Intelligence

Immer komplexere Unternehmensprozesse erzeugen immer mehr Daten. Eine intelligente und professionelle Verarbeitung der Datenflut kann Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen. Geschäftserfolg bei nachhaltigem Wirtschaften ist daher maßgeblich durch den effektiven Umgang mit Daten und Wissen und deren Anwendung in den relevanten Geschäftsprozessen bestimmt. Zur zielgerichteten und systematischen Erschließung sowie zur Verteilung, Archivierung und Kommunikation von Wissen, Daten und Informationen entwickeln und erforschen wir neueste Technologien der Künstlichen Intelligenz. Automatisierte und lernende Assistenten helfen Arbeitsprozesse zu strukturieren und relevante Informationen in allen Geschäftsbereichen proaktiv bereitzustellen. Dadurch kann die wachsende Informationsvielfalt jederzeit und überall intuitiv, zielgerichtet und effektiv beherrscht und zur Entscheidungsfindung nutzbar gemacht werden.

News

Mit "Data Science and its Applications" etabliert das DFKI einen neuen Forschungsbereich auf dem interdisziplinären Gebiet der Datenwissenschaften und…

zum Artikel

Die Entwicklung und Umsetzung neuer Informationstechnologien nimmt in der Digitalen Transformation der öffentlichen Verwaltung einen immer größeren…

zum Artikel

Am Freitag, den 5. November 2021, fand in der Aula der Universität des Saarlandes die Auftaktfeier zur 25. Ausgabe des Weiterbildungsangebots…

zum Artikel

Projekte

Plattform für Analytische Supply Chain Management Services

Das Ziel des PLASS Gesamtvorhabens ist die Entwicklung einer prototypischen B2B-Plattform zur KI-basierten Entscheidungsunterstützung für das Supply Chain Management. Im Mittelpunkt steht die…

Data Science Chatbot: Eine Textbasierte Schnittstelle, die von Experten lernt, um Experten zu unterstützen

Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung effizienter Methoden zur Analyse und zum Erlernen der Analyse des Nutzerverhaltens bei Interaktionen mit einem Expertensystem. Das betrachtete Szenario umfasst…

Daten-Souveränitätsmanager

Das Projekt Daten-Souveränitäts-Manager (DaSoMan) wird Nutzern von Web-Diensten vollständige Kontrolle über seine personenbezogenen Daten gewähren. Gleichzeitig soll Anbietern bzw. Entwicklern von…

European Extreme Performing Big Data Stacks

In der heutigen Welt werden die Daten vom lokalen Netzwerk oder von Edge-Geräten an einen Cloud-Anbieter gestreamt, der von einem Kunden gemietet wird, um die Datenausführung durchzuführen. Der…

Prozess-basierte Blockchain für das Monitoring unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse

Im Vorhaben ProcessChain sollen die Möglichkeiten und Konsequenzen dieser Technologie für das Monitoring unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse praktisch erprobt werden. Die Digitalisierung und…

Virtual Reality zur Verbesserung der User Experience bei der Exploration von Prozessketten mittels Haptik
High Performance Deep Learning Framework

Ziel von HP-DLF ist es, Wissenschaftlern und Entwicklern aus dem Bereich "Deep Learning" einen einfachen Zugang zu existierenden und zukünftigen Hochleistungsrechensystemen zu ermöglichen. Dazu soll…

Building the Legal Knowledge Graph for Smart Compliance Services in Multilingual Europe

Europäische kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie größere Firmen, die international tätig sind, begegnen oft vielen Schwierigkeiten, wenn sie im Ausland tätig werden wollen und dafür ihre…

Tiefes Lernen für End-to-End-Anwendungen in der Sprachtechnologie

Die Forschungsarbeiten in DEEPLEE, die im Forschungsberich Sprachtechnologie in Saabrücken und Berlin durchgeführt werden, bauen auf der Expertise des DFKI in den Bereichen "Tiefes Lernen" (DL) und…

Deep Fusion für Neuronale Netze

Motivation

Die fokussierte Forschung und Entwicklung im Bereich des Deep Learnings, insb. in den letzten Jahren, haben eine Vielzahl verschiedener Netzwerktypen, Architekturen, Module,…

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence