isreal_logo_150110_ohne_sch

BMB+F Forschungsprojekt 01-IW-08005

ISReal

Intelligente Simulation von Realität 

ISReal integriert aktuelle Technologien aus den Bereichen realistische Echtzeitgraphik, immersive Benutzerschnittstellen, intelligente Multiagentensysteme, semantische Annotation und Dienste sowie Verifikation hybrider Systeme in einer erweiterbaren, Standardbasierten Plattform für intelligent simulierte Realität. Der Nutzen wird exemplarisch  anhand von  zwei Demonstratoren dargestellt und evaluiert werden: Die funktionale Simulation von industriellen Produktionslinien (zusammen mit dem Living-Lab SmartFactory des DFKI, sowie die realistische 3D Modellierung, Simulation und Präsentation von großen und komplexen Landschaften für Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung (in Zusammenarbeit mit der Stadt Saarbrücken und dem Saarland). Mit seinem von Grund auf verteilten und modularen Ansatz bietet die offene Simulationsplattform ISReal auch einen wesentlichen Grundbaustein für das zukünftige 3D Internet.

Forschungsschwerpunkte:

  • Semantische Annotation und Koordination: Semantische Annotation der zu visualisierenden Anwendungsdaten sowie effiziente Selektion und Komposition von semantischen Diensten von 3D Objekten und Simulationsmodulen der Plattform.
  • Agentenmodelle und Laufzeitumgebungen: Verhaltensmodellierung und Aktionsplanung von intelligenten Agenten, die funktionales Verhalten von Objekten der 3D-Szenen (bis hin zu virtuellen Charakteren, sog. Avatare) steuern.
  • Hybride Verifikation: Verfahren der hybriden Verifikation zur Prüfung und Garantie von sicherheitskritischen Aspekten der Anwendungsszenarien.
  • 3D Simulation und immersive Interaktion: Dem Benutzer sollen diese oft komplexen Modelle und Funktionen mittels innovativer Techniken der Echtzeitgraphik immersiv, hoch realistisch und interaktiv präsentiert werden.
  • Integration und Anwendung: Die integrierte ISReal-Plattform wird durch zwei Demonstratoren zur intelligenten 3D-Simulation von industriellen Produktionslinien und grossflächigen Aussenanlagen dokumentiert.

 

BMBF_Logo_DEU02 dfki-logo