Project

SiFa 4.0

Sicherheitsfachkraft 4.0

Sicherheitsfachkraft 4.0

  • Duration:

SiFa 4.0 hat zum Ziel, die manuellen Prozesse im Gefahrstoffmanagement weitestgehend zu automatisieren und dadurch die Kosten um 80 % zu senken. Ein besonderer Fokus wird auf den Bereich der Ersatzstoffsuche und -bewertung (Substitutionsprüfung) gelegt, der bei zwei Millionen Sicherheitsdatenblättern in Europa eine komplexe Aufgabe darstellt. Durch die automatisierte Substitutionsprüfung wird zum einen sichergestellt, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer keinen unnötigen Gefahren ausgesetzt werden, zum anderen werden bisher verborgene Kosteneinsparpotentiale in der Produktion sichtbar.

Partners

  • tec4U-Solutions GmbH
  • CBA GmbH
  • Reusch Rechtsanwälte
  • Villeroy & Boch AG
  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Sponsors

Bundesministerium für Bildung und Forschung

01IS17009B

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Share project:

Contact Person
Prof. Dr. Peter Loos

Keyfacts

Publications about the project

Patrick Lübbecke, Nijat Mehdiyev, Peter Fettke

In: Proceedings der Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-2019) Human Practice. Digital Ecologies. Our Future. February 24-27 Siegen Germany AIS 2019.

To the publication

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz