Publication

Verständlichkeit grafischer Geschäftsprozessmodelle - Ein Beitrag zur Theorieentwicklung auf der Grundlage von Stylized Facts und Gestaltungsempfehlungen für die Prozessmodellierung

Constantin Houy

32 ISBN 978-3-8325-4816-2 Logos Verlag Berlin 12/2018.

Abstract

Beim Geschäftsprozessmanagement mithilfe konzeptueller Modelle ist es von erheblicher Bedeutung, dass die eingesetzten Prozessmodelle leicht und schnell verständlich sind. Prozessmodelle sollen insbesondere wichtige Kommunikationsprozesse zwischen den beteiligten menschlichen Akteuren, z. B. in Projekten zur Gestaltung von Organisationen und Informationssystemen, erfolgreich unterstützen können. In der vorliegenden Arbeit entwickelt Constantin Houy unter Verwendung eines meta-analytischen Ansatzes zur Forschungsdatensynthese auf der Grundlage von Stylized Facts dedizierte Theoriemodelle zur Prozessmodellverständlichkeit, indem vorhandene Forschungsergebnisse der Wirtschaftsinformatik- und Information-Systems-Forschung bezüglich der verschiedenen Einflussfaktoren auf die Modellverständlichkeit integriert werden. Darüber hinaus werden aus den gewonnenen Erkenntnissen konkrete Gestaltungsempfehlungen für die praktische Prozessmodellierung abgeleitet. Das vorliegende Buch richtet sich nicht nur an Wissenschaftler. Die Gestaltungsempfehlungen für die Prozessmodellierung, die auf den entwickelten Theoriemodellen aufbauen, adressieren insbesondere Leser aus der Organisationspraxis und können die alltägliche praktische Prozessmodellierung in Unternehmen sowie in der öffentlichen Verwaltung hinsichtlich der Zielsetzung einer besseren Modellverständlichkeit erheblich unterstützen.

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz