Publication

Explikation und Modellierung von unscharfen Aspekten in IT-basierten Dienstleistungsprozessen

Otmar Adam, Thorsten Dollmann

In: Oliver Thomas, Markus Nüttgens (editor). Dienstleistungsmodellierung. Methoden, Werkzeuge und Branchenlösungen. Pages 149-167 ISBN 978-3-7908-2098-0 Physica-Verlag 2009.

Abstract

Die Modellierung von Geschäftsprozessen hat sich als Mediator zwischen be-triebswirtschaftlicher Anforderungsbeschreibung (IT-Demand) und IT-technischer Umsetzung (IT-Supply) etabliert und wird daher auch bei der Modellierung von IT-basierten Dienstleistungsprozessen verwendet. Die Modellbildung als Instrument der Komplexitätsreduktion stößt dabei immer häufiger an die Grenzen der Beherrschbarkeit. Es werden Prozessmodelle benötigt, die für betriebswirtschaft-liche IT-Nachfrager fachlich nachvollziehbar sind sowie als Ausgangspunkt für Implementierungsverfahren für die IT-Produzenten dienen. Hierfür wird eine Er-weiterung der Ausdrucksmächtigkeit fachkonzeptioneller Prozessmodellierungs-sprachen vorgeschlagen, welche unscharfe Aspekte des menschlichen Prozessver-ständnisses formalisiert aufgreift. Weiterhin sind Explikationstechniken anzuwen-den, die das unscharfe Wissen verwendungsgerecht in die erweiterte Modellierung überführen.

Projekte

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz