Publication

Entscheidungsunterstützung auf Basis einer Fuzzy-Regelbasierten Prozessmodellierung: Eine fallbasierte Betrachtung anhand der Kapazitätsplanung

Oliver Thomas, Thorsten Dollmann

Universität des Saarlandes, Saarbrücken Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik 190 8/2008.

Abstract

Das Design und die Ausführung von Geschäftsprozessen sind die kritischen Aufgaben für die Entwicklung und Automatisierung von Geschäftsaktivitäten. Ablauflogische Geschäftsregeln bieten die Möglichkeit, einige der auftretenden Schwierigkeiten zu überwinden. Diese Regeln werden an Entscheidungspunkten von Prozessmodellen berücksichtigt und können leicht in ausführbare Komponenten transformiert werden. Zugleich muss berücksichtigt werden, dass die zu treffenden Entscheidungsprämissen in der Regel nicht formalisiert, sondern in Form unscharfer Aussagen wie "geringe Durchlaufzeit" oder "hohe Qualität" vorliegen. Der vorliegende Beitrag zeigt an einem Anwendungsbeispiel aus der Kapazitätsplanung, wie unscharfes Wissen regelbasiert und mit Hilfe der Fuzzy-Set-Theorie in Geschäftsprozessmodellen berücksichtigt und zur Entscheidungsunterstützung bei der Ausführung der Prozesse genutzt werden kann.

Projekte

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz