Agenten und Simulierte Realität

PROJEKTE

HumanE AI Network

Das HumanE KI-Netz vereint europäische Spitzenforschungszentren, Universitäten und wichtige Industrie-Champions in einem Netzwerk von Exzellenzzentren, das über eine enge Definition der KI hinausgeht…

Netzwerk aus KI-Exzellenzzentren zur Erforschung der Grundlagen für eine vertrauenswürdige und zuverlässige Künstliche Intelligenz

Das Projekt TAILOR wurde von der Europäischen Kommission im Rahmen der ICT-48-2020-Ausschreibung „Towards a vibrant European network of AI excellence centres“ ausgewählt, um ein starkes…

Stärkung, Vernetzung und Mobilisierung der europaweiten Community zur Erforschung, Entwicklung und dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz

Das Projektvorhaben VISION zielt darauf ab, die Koordination zwischen den vier neuen KI-Exzellenznetzwerken zu übernehmen, die im Rahmen der Ausschreibung „Towards a vibrant European network of AI…

KI mit Narrativen erklären

Im Projekt XAINES soll nicht nur die Erklärbarkeit sichergestellt werden, sondern darüber hinaus Erklärungen (Narrative) bereitgestellt werden. Die zentrale Frage dabei ist, ob die KI in einem Satz…

Enabling Interactive Glare Risk Assessment for Building Design

Eine der wichtigsten Funktionen von Fenstersystemen, die eine Änderung der Fassade durch den Benutzer auslöst, ist der Schutz vor Tageslichtblendung. Modernste Blendungsbewertungstechniken erfordern…

Nach oben

Kontakt

Sekretariat:
Léa Yvonne Basters
Tel.: +49 681 85775 5276
Fax: +49 681 85775 2235

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Campus D3_2
Stuhlsatzenhausweg 3
66123 Saarbrücken
Deutschland

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence