Projekt

SUITE

Intelligente, adaptive Assistenzservices auf Basis von Smart Meter und Gebäudeautomationsdaten

SUITE erprobt Konzepte des maschinellen Lernens und der Multiagententechnologie im Smart Home. Auf Grundlage von Smart Meter Daten, intelligenten Audiosystemen, ausgewählten Smart Home Sensoren sowie Gebäudeautomationsdaten werden intelligente, adaptive Dienstelösungen generiert. Nach dem Prinzip eines konfigurierbaren „Technologiebaukastens“ ist der Benutzer imstande, Komfort-, Assistenz- und Energieeffizienzfunktionen sowie Mehrwertdienste flexibel zu buchen. Ziel des Projektes ist die Erschaffung einer intelligenten Umgebung, die sich an die individuelle Lebensweise des Bewohners anpasst. Alle Daten des autonomen Gebäudes werden nach strikten Datenschutzkriterien behandelt und vom Nutzer eigeninitiativ zur Freigabe bestimmt.

Partner

Hakisa, Fresh Energy, Vonovia, Hager Group, IKT-FH Dortmund

Fördergeber

BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

01MD19001B

BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Projekt teilen auf:

Kontakt

Keyfacts

Publikationen zum Projekt

Sebastian Alberternst, Alexander Anisimov, André Antakli, Benjamin Duppe, Hilko Hoffmann, Michael Meiser, Muhammad Muaz, Daniel Spieldenner, Ingo Zinnikus

In: Joaquin Ordieres Meré (Hrsg.). Sensors - Open Access Journal (Sensors) 21 22 Seite 7509 Multidisciplinary Digital Publishing Institute Basel, Switzerland 11/2021.

Zur Publikation
Sebastian Alberternst, Alexander Anisimov, André Antakli, Benjamin Duppe, Hilko Hoffmann, Michael Meiser, Muhammad Muaz, Daniel Spieldenner, Ingo Zinnikus

In: 2021 IEEE/ACM 21st International Symposium on Cluster, Cloud and Internet Computing (CCGrid). IEEE/ACM International Symposium on Cluster, Cloud and Internet Computing (CCGrid-2021) May 10-13 Melbourne Australia Seiten 668-675 IEEE 5/2021.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence