Projekt

CLIMACTIC

Dynamische Planung in der individuellen Fertigung entlang der Supply Chain (Preparation Phase)

  • Laufzeit:

Phase 1 von 2 (Preparation Phase): Die Erfüllung individueller Kundenwünsche wird zunehmend zu einem entscheidenden Faktor, wenn man die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen betrachtet. Die damit einhergehende Auftragsfertigung hat nicht nur Auswirkungen auf den Herstellungsprozess, sondern auf die gesamte Wertschöpfungskette des Produkts - begonnen beim Rohstofflieferanten bis hin zum Endkunden. Im Vergleich zur Mehrfachfertigung (Serienfertigung, Massenfertigung) birgt diese Dynamik Herausforderungen an die Supply Chain- eine kontinuierliche Anpassung an Bedarfen über die gesamte Lieferkette. Dies ist mit statischen Optimierungsmethoden nicht mehr handhabbar. Unter Einbezug von Echtzeitdaten und Methoden der Künstlichen Intelligenz soll ein intelligentes System entwickelt werden, das eine proaktive und teilautomatisierte Anpassung und Optimierung von Fertigungsprozessen unter Berücksichtigung aktueller und prognostizierter externer und interner Geschäftsereignisse und -situationen ermöglicht.

Partner

Inria - Institut national de recherche en sciences et technologies du numérique

Fördergeber


01IS20078

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner
Lea Mayer, M.Sc.

Keyfacts

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence