Projekt

CREMA

Cloud-based Rapid Elastic Manufacturing

Cloud-based Rapid Elastic Manufacturing

  • Laufzeit:

Flexible industrielle Fertigung mit XaaS und Cloud Computing

Am 1. Januar 2015 startete das von der EU im Forschungsprogramm H2020 geförderte Forschungsprojekt CREMA (Cloud-based Rapid Elastic Manufacturing). Ziel des Projekts im Kontext von Industrie 4.0 ist die innovative Kombination von Cloud Computing und XaaS (Everything-as-a-service) für eine extrem flexible und ressourcen-effiziente Koordination von dienstbasierten Prozessen der industriellen Fertigung in verteilten und dynamisch veränderlichen Umgebungen. Eine Vision des Cloud Manufacturing ist es, zu diesem Zweck alle physischen und digitalen Komponenten, die am Ablauf und der Optimierung von Produktionsprozessen beteiligt sind als Dienste in einer föderierten Cloud zu repräsentieren und skalierbar in Echtzeit zu koordinieren. Die dynamische Adaption und Optimierung von dienstbasierten Produktionsprozessen in der Cloud zur Laufzeit wird insbesondere durch den integrierten Einsatz von KI, semantischen Technologien und Business Analytics ermöglicht. Das I2S-Team des Forschungsbereichs ASR erforscht und entwickelt hierfür die notwendigen Konzepte und Softwaremodule der CREMA-Plattform, die beispielhaft für konkrete Anwendungsszenarien in der Automobilindustrie und der metallverarbeitenden Industrie demonstriert wird.

Partner

ASCORA, Tenneco-Walker, Fagor Arrasate, Goizper, Ubisense, Ikerlan, TANet, DotNetIT, DFKI, TU Wien

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner
Priv.-Doz. Dr. Matthias Klusch

Keyfacts

Publikationen zum Projekt

Philipp Waibel, Christoph Hochreiner, Matthias Klusch

In: Proceedings of the 23rd International Conference on Engineering, Technology and Innovation (ICE/ITMC). International Conference on Engineering, Technology and Innovation (ICE/IEEE ITMC-2017) June 27-29 Funchal, Madeira island Portugal IEEE 2017.

Zur Publikation
Matthias Klusch

In: Information Integration and Web-based Applications and Services. International Conference on Information Integration and Web-based Applications & Services (iiWAS-17) 19th ACM International Conference on Information Integration and Web-based Applications and Services Salzburg Austria ACM 2017.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence