Projekt

DIRECT-INFO

Media Monitoring and Multimodal Analysis of Time Critical Decisions

Media Monitoring and Multimodal Analysis of Time Critical Decisions

  • Laufzeit:

DIRECT-INFO beabsichtigt ein Basissystem zur halbautomatischen Extraktion konsistenter und bedeutsamer semantischer Informationen aus multimedialen Inhalten zu entwerfen. Wir bieten ein integriertes System, indem die Ergebnisse einfacher Module zur Medienanalyse zu semantisch bedeutsamen Trendanalyseergebnissen kombiniert werden, welches Mangern und Politikern eine solide Basis für ihrer Strategieenstscheidungen geben sollte.

Das DIRECT-INFO-System soll das Filtern nötiger Informationen und im Entscheidungsprozess wichtiger Analyseschritte signifikant erleichtern. DIRECT-INFO wird sich konkreten Nutzungsszenarien widmen, die in fast allen Bereichen der Werbe- und Medienbeobachtung gebräuchlich sind wie z.B. Analyse des Unternehmensimages, Analyse der Einführung neuer Produkte, Mitbewerberanalyse, außerdem wird es so designt, daß es auch weitere Szenarien in zusätzlichen Bereichen wie Regierung, Politik-/ PR-Analyse und Entscheidungsfindung, Finanz- (Entscheidungsfindung, Trendanalyse) und andere Unternehmens und Medienszenarien abdecken kann.

Das Ergebnis des Projekts wird ein flxibles System sein - flexible bedeutet leicht an die Nutzerbedürfnisse anpassbar - , das mehrere Komponenten umfasst, die die benötigte Funktionalität zur Analyse von Multimediadaten einbringen, und die komplementäre Analyseergebnisse verschiedener Inhalte zu semantisch bedeutsamen Einheiten kombinieren.

Partner

JOANNEUM RESEARCH Institute of Information Systems & Information Management, Austria (Co-ordinator), Nielsen Media Research, Italy, Softeco Sismat, Italy, Idioma Ltd, Israel, HS-Art Digital Service GmbH, Austria, Fraunhofer IGD, Germany, DFKI GmbH, Germany, Promitheas Business Innovation Centre, Cyprus

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Sebastian Möller
Prof. Dr.-Ing. Sebastian Möller

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence