Projekt

ISSA

Inferenzbasierte Suche auf Support-Anfragen

Inferenzbasierte Suche auf Support-Anfragen

  • Laufzeit:

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer inferenzbasierten Suchfunktion, die eingesetzt werden kann, um für eine im Kundensupport eingehende Supportanfrage relevante im System erfasste Dokumente zu finden. Anders als bei herkömmlichen Suchfunktionen sollen hierfür der Anfragetext und die bereits im System erfassten Textdaten auf inhaltlicher Ebene analysiert und miteinander verglichen werden.

Innerhalb des Projektes soll hierfür untersucht werden, wie Texte auf semantischer Ebene analysiert und dargestellt werden können, um das Suchergebnis zu verbessern. Hierfür soll ein prototypisches System entwickelt werden, das externe Sprachressourcen und Tools zur linguistischen Vorverarbeitung in den Suchprozess einbindet. Insbesondere soll untersucht werden, wie hierfür "textual entailment" eingesetzt werden kann, also Komponenten, die feststellen, ob eine Aussage in einer anderen Aussage enthalten ist. Diese Komponenten werden innerhalb des laufenden EU-Projektes Excitement entwickelt.

Partner

Software AG, Darmstadt

Publikationen zum Projekt

Günter Neumann, Aleksandra Gabryszak

In: Proceedings of the Third Joint Conference on Lexical and Computational Semantics. Joint Conference on Lexical and Computational Semantics (*SEM-14) befindet sich COLING August 23-24 Dublin Ireland COLING 8/2014.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence