Projekt

QUETAL

A multi-lingual template-based question/answering system for exploring large collections of annotated free text documents

A multi-lingual template-based question/answering system for exploring large collections of annotated free text documents

  • Laufzeit:
  • Anwendungsfelder
    Sonstige

Hauptziel von QUETAL ist die Entwicklung von Kernkomponenten und Wissensquellen zur mehrsprachigen und inhaltsorientierten NL-basierten Fragenbeantwortung (QA). Antwortquellen sind riesige Sammlungen an NL-Textdokumenten aus verschiedenen Quellen (online über Internt und offline über Dokumentenserver), die kommentiert sind mit verschiedenen Arten linguistischer, semantischer und gebietsspezifischen Informationen, die automatisch durch Anwendung von Information Extraction- und Text Mining- Technologien aus Textquellen extrahiert werden.

QA-Technologien, die semi-strulturierte NL-Dokumente bearbeiten, werden erforscht. Meta-Informationen (wie z.B. HTML- oder XML-Tags) werden bei der Auswahl der Anworten miteinbezogen. Wir untersuchen QA-Technologien, die mit Fragen und Antworten umgehen können, die über die derzeitig dominierenden, einfach faktenbasierten, Kurzantwort orientierten Systeme hinausgehen.

Publikationen zum Projekt

ISBN 9783836490276 VDM Verlag Dr. Müller Saarbrücken 4/2008.

Zur Publikation

Saarbrücken Dissertations in Computational Linguistics and Language Te 22 ISBN 978-3-933218-21-6 DFKI GmbH and Computational Linguistics Department, Saarland University Saarbrücken, Germany 6/2007.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence