Projekt

SaferApps

Sichere Ausführung von Fremdapplikationen in einer Unternehmensinfrastruktur

  • Laufzeit:
  • Forschungsthemen
    Sonstige
  • Anwendungsfelder
    Sonstige

Ziel des Projekts ist die Entwicklung und Umsetzung geeigneter Sicherheitspolitiken, die es erlauben, inkrementell Softwarepakete in bestehende Firmennetze zu integrieren, ohne die Sicherheit der bereits vorhandenen Infrastruktur zu gefährden. Von zentraler Bedeutung ist in diesem Zusammenhang, dass die in der Sicherheitspolitik definierten Sicherheitsanforderungen hinreichend einfach beschreibbar sind, so dass die IT-Verantwortlichen die Konsequenzen ihrer Entscheidungen für die Sicherheit des Gesamtsystems jederzeit überschauen und gegebenenfalls adjustieren können. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Umsetzung der Politiken mit Hilfe einer geeigneten Kombination verschiedener etablierter Sicherheitsmechanismen (z.B. Zugriffskontrolle bzw. Virtualisierungstechniken).

Partner

  • Univention GmbH

Fördergeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

KF2013021MS4

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner

Keyfacts

Publikationen zum Projekt

Dieter Hutter

In: GI Informatik 2016. GI-Informatiktage (Informatik-2016) Workshop zur Nutzerzentrierten Sicherheit September 26-30 Klagenfurt Austria LNI GI 2016.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence