Projekte

Hybride und intelligente Mensch-Roboter-Kollaboration - Hybride Teams in wandlungsfähigen, cyber-physischen Produktionsumgebungen

Das Ziel des Vorhabens ist der Aufbau und die industrielle Erprobung von hybriden Teams. Diese bestehen aus Menschen, Robotern, software‐basierten Assistenzsystemen sowie intelligenten, virtuellen…

Basissystem Industrie 4.0

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Basissystems für Produktionsanlagen, das die effiziente Wandelbarkeit eines Produktionsprozesses als zentrale Herausforderungen der vierten industriellen…

Zentrum für innovative Produktionstechnologien

Im Mittelpunkt des Zentrums „Power4Production“ (P4P) steht die intelligente Vernetzung von Produkten und Produktionsumgebungen der industriellen Wertschöpfung. Dabei geht es im ersten Schritt um…

Multiadaptives Dialog-Management für Cyber-physische Umgebungen

MADMACS soll der neuen Art von Geräten und Interaktionstechnologien Rechnung tragen, die in

unsere Lebensräume Einzug hält: Das Hauptziel des Projekts besteht darin, diese vernetzten „Systeme

von…

Hybrid Social Teams for Long-Term Collaboration in Cyber-Physical Environments

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt HySociaTea (Hybrid Social Teams for Long-Term Collaboration in Cyber-Physical Environments) realisiert und untersucht die…

Resiliente Polynetze zur sicheren Energieversorgung

PolyEnergyNet zielt auf die Erforschung, exemplarische Realisierung und Pilotierung von resilienten Ortsnetzen unter Einbindung multipler Energieformen. Diese Netze zeichnen sich durch einen robusten…

Klinische Datenintelligenz

In dem Projekt „Datenintelligenz für klinische Lösungen“ steht die Entwicklung intelligenter Lösungen basierend auf der Auswertung großer und komplexer Datenmengen im Vordergrund. Ein besonders…

Cyber-physische IT-Systeme zur Komplexitätsbeherrschung einer neuen Generation multiadaptiver Fabriken

IT-Systeme bilden den Innovationsmotor für den evolutionären Prozess hin zu einer Industrie 4.0. Durch ihre integrierte Vereinigung mit der Produktionstechnik hin zu cyber-physischen…

Ressourcenschonung durch kontextaktivierte M2M-Kommunikation

Die effiziente Schonung natürlicher Ressourcen wie Energie, Luft, Wasser und wertvoller Rohstoffe wird zukünftig vor allem softwaregesteuert und kontextaktiviert durch Maschine-zu-Maschine (M2M)…

Semantic Product Memory

Die Forschungs- und Entwicklungsinitiative des Technologieverbundes „Digitales Produktgedächtnis“ im Rahmen des IKT-2020 Forschungsprogramms des BMBF soll die nächste Generation von mobilen,…

Sharing of augmented, personal memories

Sharing of augmented, personal memories created from observations of users acting in instrumented and virtual environments.

 

Mobiler breitbandiger Zugang zum Semantischen Web

Das World Wide Web (WWW) hat den weltweiten Zugang zu digital gespeicherter Information drastisch vereinfacht und beschleunigt. Allerdings gibt es bisher zwei Zugangshürden:

  1. Der Zugang zu den…
Augmented Multi-party Interaction

AMI beschäftigt sich mit neuen multimodalen Technologien, um menschliche Interaktion im Kontext intelligenter Sitzungszimmer und Assistenten für Konferenzschaltungen zu unterstützen. Das Projekt…

Anthropomorphe Interaktionsagenten

Ziel des Verbundvorhabens ist es, durch enge Kooperation der in Deutschland führenden Forschungsgruppen auf dem Gebiet der Computergraphik und der Multimodalen Benutzerschnittstellen eine weltweite…

Multimodale dialogische Mensch-Technik-Interaktion

Was ist SmartKom?

Der Bedarf an immer intuitiveren und effizienteren Benutzerschnittstellen nimmt ständig zu – insbesondere für Anwender mit begrenzter technischer Praxis oder Menschen mit…

Übersetzung von Spontansprache

Verbmobil ist ein Sprachtechnologieprojekt im Bereich Maschinelle Übersetzung. Verbmobil erkennt gesprochene Sprache, analysiert die Eingabe, übersetzt sie ins Englische, erzeugt einen Satz und…

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence