Projekt

Förderprogramm Theseus_Med_KM

Förderprogramm THESEUS MEDICO

Förderprogramm THESEUS MEDICO

  • Laufzeit:

Das MEDICO-Anwendungsszenario beruht auf folgender Vision: Schaffung einer Bildsyntax und semantikbasierter Bildvokabularien, die den Aufbau einer intelligenten, skalierbaren und robusten Suchmaschine für den medizinischen Bereich ermöglichen. Dies beinhaltet insbesondere auch Anwendungen in den Bereichen Clinical Decision Support und Computer Aided Diagnosis.

Innerhalb von MEDICO soll eine universell einsetzbare Suchmaschine für medizinische Bilder entstehen. Sie soll einen direkten, semantischen Zugang zu medizinischen Bilddatenbanken ermöglichen, um so individualisierte Diagnosen und Therapieplanungen sowie biomedizinische und epidemiologische Forschungen zu unterstützen. Zielgruppe sind vor allem Ärzte, Forscher sowie Applikationsentwickler in den Bereichen Medizininformatik und Healthcare-IT.

Partner

  • Siemens AG
  • LMU, FhG-IGD
  • FAU Klinikum Erlangen

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner

Publikationen zum Projekt

Sascha Seifert, Michael Kelm, Manuel Möller, Saikat Mukherjee, Alexander Cavallaro, Martin Huber, Dorin Comaniciu

In: Proceedings of SPIE Medical Imaging. SPIE Medical Imaging February 13-18 San Diego CA United States 2010.

Zur Publikation
Björn Forcher, Kinga Schumacher, Michael Sintek, Thomas Roth-Berghofer

In: Joachim Baumeister, Grzegorz J. Nalepa (Hrsg.). Proceedings of the 5th Workshop on Knowledge Engineering and Software Engineering. Workshop on Knowledge Engineering and Software Engineering (KESE-09) September 15-18 Paderborn Germany CEUR 9/2009.

Zur Publikation
Thomas Roth-Berghofer, Nava Tintarev, David B. Leake (Hrsg.)

International Workshop on Explanation-aware Computing (ExaCt-09) befindet sich IJCAI 2009 July 11-12 Pasadena California United States AAAI 7/2009.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence