Publikation

Rettet Künstliche Intelligenz den Planeten?

Oliver Zielinski

In: IM+io 35. Jahrgang 3/2020 Seiten 14-17 AWS-Institut für digitale Produkte und Prozesse gGmbH Saarbrücken 9/2020.

Abstrakt

Der Einfluss des Menschen auf seine Umwelt ist zu einer Dimension angewachsen, die die Erde als Ganzes betrifft. Technologische Innovationen haben einen entscheidenden Anteil an dieser Entwicklung. Sie dienen im Wesentlichen der Effizienzsteigerung ökonomischer Prozesse. Oftmals wurde hierbei außer Acht gelassen, dass die Ressourcen unseres Planeten knapp sind. Das DFKI sieht das Potential, Anwendungen der Künstlichen Intelligenz zu entwickeln, die ökonomisches Wachstum ermöglichen und gleichzeitig ökologische Nachhaltigkeit fördern.

IM+io_205_DfKI_Digitallizenz.pdf (pdf, 13 MB )

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence