Publikation

Wissensmodellierung und -nutzung in ActiveMath

Erica Melis, Giorgi Goguadze, Paul Libbrecht, Carsten Ullrich

In: KI - Künstliche Intelligenz, German Journal on Artificial Intelligence - Organ des Fachbereiches "Künstliche Intelligenz" der Gesellschaft für Informatik e.V. (KI) 17 1 Seiten 12-18 2003.

Abstrakt

Die Modellierung und web-fähige Repräsentationen von Lerninhalten gehört zu den Forschungsaufgaben für web-basierte intelligente Lehr- und Lernsysteme. Die Wissensrepräsentation der Lernumgebung ActiveMath orientiert sich an und trägt bei zu den Standards, die für die semantische Repräsentation von mathematischem Wissen entwickelt werden und denen, die Lerninhalte didaktisch charakterisieren. Solche Standardisierungen sind erforderlich, damit eine sinnvolle Wiederverwendung der Lerninhalte möglich ist. Über die Repräsentation der Lerninhalte hinaus modelliert und benutzt ActiveMath auch das didaktische Wissen, das beinhaltet, was und wie gelehrt werden soll und welches lokale oder globale Feedback wann gegeben werden soll. Da dies kein Projektbericht ist, liegt der Schwerpunkt des Artikels auf der Modellierung von Wissen und dessen Verwendung in ActiveMath für die benutzer- und kontextadaptive Auswahl und Präsentation von Lerninhalten. Eine Vielzahl von Ideen und Komponenten des Systems werden daher nicht beschrieben.

Weitere Links

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence