Publikation

E-Book 2.0 E-Book - Chancen und Herausforderungen

Dirk H. Beenken, Dirk Werth

Frankfurter Buchmesse Oktober 2011 10/2011.

Abstrakt

Es ist nur ein kurzer Flug. Nachdem die Anschnallzeichen erloschen sind, bleibt nur eine halbe Stunde Zeit zu lesen. Nicht viel Zeit für die 18 Artikel, die Herr Müller kurz vor Abflug in seinem Reader zur Sichtung gespeichert hat. Herr Müller schaltet den Reader ein und beginnt den ersten Artikel zu überfliegen. Er liest die ersten drei Zeilen sorgfältig, dann fängt sein Blick an über die nächsten Zeilen hinwegzuspringen. Der Reader bemerkt dies und springt automatisch in den Schnelllese-Modus.

Weitere Links

Presse_News_-_Beenken-Werth_E-Book_2.0.pdf (pdf, 2 MB )

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence