Publikation

DiTo-Datenbank: Datendokumentation zu Funktionsverbgefügen und Relativsätzen

Brigitte Krenn, Martin Volk

DFKI DFKI Documents (D) 93-24 1993.

Abstrakt

In dieser Arbeit werden die DiTo-Daten zu Funktionsverbgefügen und Relativsätzen beschrieben. DiTo ist ein am DFKI entwickeltes Testwerkzeug für die Fehlerdiagnose der Syntaxkomponenten natürlichsprachlicher Systeme. Mit diesem Tool, das zum Ziel hat, möglichst alle wesentlichen Phänomene deutscher Syntax anhand von Testdaten zu repräsentieren, kann die Fehlerdiagnose bei Testläufen natürlichsprachlicher System systematisch unterstützt werden. Bisher beinhaltet der Datenkatalog die Bereiche Verbrektion, Satzkoordination, Funktionsverbgefüge und Relativsätze. Wir arbeiten mit anderen Gruppen zusammen, die weitere Syntaxthemen entsprechend den Richtlinien unseres Ansatzes erarbeiten. Damit ausgewählte Syntaxgebiete separat abgetestet werden können, sind die Daten in einer relationalen Datenbank organisiert. In den Teildokumentationen zu den beiden hier behandelten Syntaxgebieten werden die Phänomene zuerst skizzenhaft beschrieben. Dann wird die der Datensammlung zugrundeliegende Systematik erläutert. Anschließend wird gezeigt, wie die Daten in der relationalen Datenbank organisiert sind.

D-93-24.pdf (pdf, 4 MB )

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence