Publikation

Maschinelles Lernen: Eine kognitionswissenschaftliche Betrachtung

Franz Schmalhofer

DFKI DFKI Documents (D) 94-03 1994.

Abstrakt

Auf dem Gebiet des maschinellen Lernens wurden vor allem in den letzten zehn Jahren entscheidende Fortschritte erzielt, die sowohl für das Gebiet der kognitiven Psychologie als auch bei der Erstellung von Expertensystemen erhebliche Auswirkungen zeigen. Die vorliegende Arbeit gibt aus einer kognitionswissenschaftlichen Perspektive einen Überblick über diese Entwicklungen. Dabei wird eine vereinheitlichende Betrachtung von Lernsystemen angestellt, und fall-, such-, und verstehensbasierte Lernsysteme werden voneinander abgegrenzt. In einem weiteren Abschnitt wird die Problematik der Wissensakquisition für Expertensysteme erörtert.

D-94-03.pdf (pdf, 5 MB )

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence