Publikation

Konzeption eines Assistenzsystems für Geschäftsmodelle (präsentiert als Poster)

Christina Di Valentin, Dirk Werth, Peter Loos

In: Rainer Alt , Bogdan Franczyk (Hrsg.). Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-13) February 27-March 1 Leipzig Germany t.b.a. 2013.

Abstrakt

Unternehmen wie „Facebook" und „Google" haben gezeigt, dass die Wahl des richtigen Geschäftsmodells einen entscheidenden Erfolgsfaktor reprä-sentiert. Um sich langfristig gegenüber Konkurrenten behaupten zu können müssen sich Unternehmen folglich über die grundlegenden Bestandteile ihres Geschäftsmodells bewusst sein und in der Lage sein, Auswirkungen von Ände-rungen innerhalb des Geschäftsmodells auf die übrigen Bestandteile Ihres Geschäftsmodells abschätzen zu können. In diesem Artikel wird ein Ansatz vorgestellt, der Unternehmen dabei unterstützt ihre Geschäftsmodelle festzulegen und Auswirkungen von Änderungen einzelner Elemente eines Geschäftsmodells auf andere Komponenten des Geschäftsmodells und somit auf das gesamte Unter-nehmen zu bestimmen. Auf diese Weise soll die Flexibilität unternehmerischer Geschäftsmodelle erhöht werden und Entscheidern ein Werkzeug zur Hand gegeben werden, das sie dabei unterstützt Geschäftsmodelle zu erstellen und Implikationen von Geschäftsmodelländerungen auf die zugrundeliegenden Geschäftsprozesse abzuleiten.

Projekte

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence