Publikation

Green IT-Service-Management: Eine empirische Voruntersuchung der konzeptionellen Grundlagen

Jörg Schneider, Markus Reiter

In: Rainder Alt , Bogdan Fanczyk (Hrsg.). Proceedings of the 11th International Conference on Wirtschaftsinformatik. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-2013) 11th February 27-March 1 Leipzig Germany Seiten 1765-1779 2 ISBN 978-3-00-041360-5 Merkur Druck- & Kopierzentrum GmbH & Co. KG Leipzig 2013.

Abstrakt

Das IT-Service-Management (ITSM) bildet einen organisatorischen Rahmen zur Koordinierung von IT-Services und ist ein geeigneter Ansatzpunkt, um diese nachhaltig auszugestalten. Dieser Forschungsbeitrag leitet vor diesem Hintergrund Vermutungen über ein nachhaltig ausgerichtetes ITSM ab und prüft diese empirisch auf Plausibilität. Ziel ist es, zum Verständnis konzeptioneller Grundlagen und der Entwicklung neuer Forschungsfragen beizutragen. Nach einer Analyse der bestehenden Literaturbasis erfolgt eine empirische Voruntersuchung unter deutschen IT-Dienstleistern. Das Ergebnis zeigt, dass ein deutliches Interesse an wissenschaftlich entwickelten Erweiterungskonzepten für etablierte ITSM-Standards besteht, an diese aber auch spezifische Anforderungen gerichtet werden. So unterscheiden sich Beeinträchtigungen der nachhaltigen Ausführung von IT-Services hinsichtlich der Dimensionen Priorität, Erkennbarkeit und Lösungskomplexität von herkömmlichen Servicebeeinträchtigungen. Die Befragungsresultate stützen darüber hinaus die Vermutung, dass es einen positiven Zusammenhang zwischen dem Reifegrad der ITSM-Rahmenwerkverwendung und einer Green-IT-Adoption gibt.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence