Publikation

Empower Mobile Technical Customer Services (EMOTEC) – Produktivitätssteigerung durch intelligente mobile Assistenzsystem im Technischen Kundendienst

Oliver Thomas, Markus Nüttgens, Michael Fellmann, Julian Krumeich, Sebastian Hucke, Rüdiger Breitschwerdt, Nadine Rosenkranz, Michael Schlicker, Deniz Özcan

In: Oliver Thomas , Markus Nüttgens , Michael Fellmann . Dienstleistungsproduktivität – Mit mobilen Assistenzsystemen zum Unternehmenserfolg. Seiten 2-17 Springer Gabler Wiesbaden 2014.

Abstrakt

EMOTEC behandelt die Produktivitätssteigerung durch intelligente mobile Assistenzsysteme im Technischen Kundendienst (TKD). Durch eine integrierte Betrachtung von produktbegleitenden Dienstleistungen und der damit einhergehenden hybriden Wertschöpfung kann eine Effizienzsteigerung der Dienstleistungserbringung durch den Einsatz mobiler Assistenzsysteme erreicht werden. In diesem Kapitel werden ausgehend von der Bedeutung von produktbegleitenden Dienstleistungen am Beispiel des technischen Kundendienstes im Maschinen- und Anlagenbau das Forschungsprojekt EMOTEC, seine Ziele und der verfolgte Lösungsansatz vorgestellt. Empowerment als die professionelle Unterstützung von Menschen, ihre Gestaltungsspielräume und Ressourcen wahrzunehmen und wertschöpfend zu nutzen, bildet einen wesentlichen Pfeiler innerhalb dieser Forschungsarbeit.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence