Publikation

Mobile Konsumgütergeräte in der Industrieanwendung

Mathias Schmitt

In: SPS-Magazin - Zeitschrift für Automatisierungstechnik 1+2 Seiten 82-84 SPS 2014.

Abstrakt

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien eine der führende Forschungseinrichtung in Deutschland. Der Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme (IFS) des DFKI beschäftigt sich dabei im Rahmen von Forschungsprojekten mit der Einbindung von Entwicklungen aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Ubiquitous Computing, Smart Objects und Serviceorientierte Architekturen in Anlagen und Systeme der Produktionstechnik. Dabei steht der Aspekt der Nutzerorientierung stets im Fokus und wird in der Entwicklung von modellbasierten, kontextadaptiven Benutzungsschnittstellen für Mensch-Maschine-Systeme auch im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten weiter vertieft. Insbesondere im Bereich der mobilen Bedienung blickt das IFS auf eine Reihe von Vorarbeiten zurück . Als Umsetzungs- und Demonstrationsplattform für die entwickelten mobilen Bedien- und Interaktionskonzepte dient dabei die vom IFS betriebene SmartFactoryKL, welche die Vision von cyber-physischen Produktionssystemen verkörpert und in Europa die erste herstellerunabhängige Forschungs- und Demonstrationsplattform ihrer Art ist.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence