Publikation

PPP-Persona: Ein objektorientierter Multimedia-Präsentationsagent

Elisabeth Andre, Jochen Müller, Thomas Rist

DFKI DFKI Research Reports (RR) 96-02 1996.

Abstrakt

In zukünftigen Benutzerschnittstellen werden zunehmend animierte Präsentationsagenten eingesetzt. Der am DFKI entwickelte Präsentationsagent PPP-Persona dient dazu, den Benutzer durch eine Hypermedia-Präsentation zu führen. Dank seiner objektorientierten Konzeption ist er jedoch auch für eine Vielzahl weiterer Anwendungen einsetzbar, wie beispielsweise Online-Hilfesysteme, Home-Shopping und Tele-Banking. Dem Paradigma der Client/Server-Architektur folgend, empfängt der PPP-Persona-Server Präsentationsaufgaben von einem Anwendungsprogramm, die dieser dann selbständig ausführt. Zur visuellen Realisierung des Präsentationsagenten kann sowohl auf Cartoon-Zeichungen als auch auf Videobildmaterial zurückgegriffen werden. Um die Präsentation lebendiger zu gestalten, kann PPP-Persona selbständig Animationssequenzen initiieren.

RR_96_02.pdf (pdf, 378 KB)

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence