DFKI im future talk CeBIT 2010 - Ideen, Ergebnisse, Perspektiven der IT-Forschung

Der future talk (Halle 9, A30) ist das zentrale Kommunikationsforum des future parc, der CeBIT Forschungshalle. Kompakte Vorträge, Live-Präsentationen, Podiumsdiskussionen und Projektdemonstrationen bieten exzellente Einblicke in die technologischen Standards der Zukunft. Im Rahmen der offiziellen Eröffnung diskutiert Prof. Wahlster mit SAP Forschungschef Prof. Dr. Lutz Heuser, Peter Liebhart, CEO TZS, Ministerialdirektor Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF, Prof. Dr. Dieter Rombach, Institutsleiter Fraunhofer IESE, über Urban Management und das Internet der Dinge und Dienste im Kontext der zivilen Sicherheit.

Dienstag, 2. März 2010, Halle 9, A30


Eröffnungspodiumsdiskussion:
11:45-12:30 Urban Management - Das Internet der Dinge und Dienste im Kontext der zivilen Sicherheit
Prof. Dr. Lutz Heuser, SAP AG
Peter Liebhart, TZS
Ministerialdirektor Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas, Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF
Prof. Dr. Dieter Rombach, Fraunhofer Gesellschaft
Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, DFKI
Moderation: Reinhard Karger, DFKI

13:15-13:45 3D-Internet: Die Welt im Browser - Interaktive 3D-Graphik in Firefox mit XML3D
Prof. Dr. Philipp Slusallek, DFKI / Intel Visual Computing Institute

 

Mittwoch, 3. März 2010, Halle 9, A30


Buchpräsentation im future talk
12:15-13:00 "Heinz' Life - Kleine Geschichte vom Kommen und Gehen des Computers" (Autorenlesung, Pressegespräch)
Prof. Dr. Lutz Heuser, SAP AG
Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, DFKI, und weitere Co-Autoren

 

Donnerstag, 4. März 2010, Halle 9, A30


14:30-15:00 i-You – me too - Understanding Everywhere:  Mobile Solutions for Travelling Across Cultures
Dr. Feiyu Xu, DFKI & Yocoy Technologies GmbH

17:00-17:30 Social Semantic Desktop: Denkwerkzeug der nächsten Generation - Das persönliche digitale Gedächtnis für Wissensarbeit, E-Learning und soziale Kontakte
Dr. Leo Sauermann, DFKI GmbH & gnowsis.com

 

Samstag, 6. März 2010, Halle 9, A30


future Learning: Bildungstechnologien für Schule und Studium - Centre for e-Learning Technology (CeLTech) der Universität des Saarlandes und DFKI

11:00-11:15 Besser Mathe lernen mit Brückenkursen - Wie intelligente Computersysteme beim Einstieg in das Ingenieurstudium helfen
Prof. Dr. Jörg Siekmann, CeLTech & DFKI

11:15-11:30 Was soll ich bloß studieren? Das richtige Studium finden mit Hilfe von intelligenten Assessments und eLearning
PD Dr. Christoph Igel, CeLTech

11:30-11:45 3-D-Welten in der Medizin - Wie Lernprozesse in der Medizin mit dem Internet anschaulicher werden
Dr. Gregor Hohenberg, CeLTech

11:45-12:00 Mit Lerntechnologien im Herzen Europas studieren - eLearning in Studium und Weiterbildung im eCampus Saar und der Universität der Großregion (Interview-Runde)
Prof. Dr. Jörg Siekmann, PD Dr. Christoph Igel, Dr. Gregor Hohenberg (CeLTech & DFKI)

 

Programmkoordination und Moderation: Reinhard Karger, DFKI

 

Informationen zum future talk

www.cebit.de/59011

DFKI-Pressekontakt

Reinhard Karger, M.A.
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH
Campus D 3.2
D-66123 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681-302 5253
Mobil: +49 (0)151 15674571
E-Mail: reinhard.karger@dfki.de
http://twitter.com/reinhardkarger

Beitrag teilen auf:

Kontakt

Reinhard Karger M.A.
Unternehmenssprecher DFKI

Tel.: +49 681 85775 5253


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Saarland Informatics Campus
Stuhlsatzenhausweg 3
66123 Saarbrücken
Deutschland